Immer mehr Frauen in Erwerbsarbeit

+
Frauen spielen auf dem Arbeitsmarkt eine immer wichtigere Rolle.

Hannover - Frauen spielen auf dem Arbeitsmarkt eine immer wichtigere Rolle. Die Zahl der weiblichen Erwerbstätigen in Niedersachsen ist 2009 erneut um rund 1,6 Prozent auf 1,622 Millionen gestiegen.

Im Fünfjahresvergleich beträgt der Zuwachs 12,3 Prozent. Frauen stellten damit 44,6 Prozent aller Erwerbstätigen. Diese Zahlen hat der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie (LSKN) jetzt vorgelegt. Die Erwerbstätigenquote der Frauen im Alter von 15 bis 65 Jahren beträgt 63,3 Prozent. Niedersachsen liegt damit unter dem Bundesschnitt von 65,1 Prozent. Auch Bremen hat mit 61,8 Prozent eine der niedrigsten Erwerbstätigenquoten bei Frauen.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare