Hochwasser-Helfer in Einsatz

Hochwasser - Helfer im Einsatz in der Elbe-Region
1 von 5
THW und Feuerwehr aus Rotenburg im Landkreis Lüchow-Dannenberg im Einsatz.
Hochwasser - Helfer im Einsatz in der Elbe-Region
2 von 5
Die Feuerwehr Bremen im Einsatzgebiet Berneburg: In den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg sind Einsatzkräfte ununterbrochen damit beschäftigt, die Elbdeiche vor den Wassermassen zu sichern. Doch längst reichen die örtlichen Helfer nicht mehr aus: Anwohner und Städte der betroffenen Regionen bitten in ganz Deutschland um Hilfe. Seit Mittwoch sind auch zahlreiche Helfer aus Bremen und ganz Niedersachsen im Einsatzgebiet.
Hochwasser - Helfer im Einsatz in der Elbe-Region
3 von 5
Die Feuerwehr Bremen im Einsatzgebiet Berneburg: Der Kampf gegen die drohende Flut an der Elbe geht weiter. In den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg sind Einsatzkräfte ununterbrochen damit beschäftigt, die Elbdeiche vor den Wassermassen zu sichern. Doch längst reichen die örtlichen Helfer nicht mehr aus: Anwohner und Städte der betroffenen Regionen bitten in ganz Deutschland um Hilfe. Seit Mittwoch sind auch zahlreiche Helfer aus Bremen und ganz Niedersachsen im Einsatzgebiet.
Hochwasser - Helfer im Einsatz in der Elbe-Region
4 von 5
Die Feuerwehr Bremen im Einsatzgebiet Berneburg: Der Kampf gegen die drohende Flut an der Elbe geht weiter. In den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg sind Einsatzkräfte ununterbrochen damit beschäftigt, die Elbdeiche vor den Wassermassen zu sichern. Doch längst reichen die örtlichen Helfer nicht mehr aus: Anwohner und Städte der betroffenen Regionen bitten in ganz Deutschland um Hilfe. Seit Mittwoch sind auch zahlreiche Helfer aus Bremen und ganz Niedersachsen im Einsatzgebiet.
Hochwasser - Helfer im Einsatz in der Elbe-Region
5 von 5
Die Feuerwehr Bremen im Einsatzgebiet Berneburg: Der Kampf gegen die drohende Flut an der Elbe geht weiter. In den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg sind Einsatzkräfte ununterbrochen damit beschäftigt, die Elbdeiche vor den Wassermassen zu sichern. Doch längst reichen die örtlichen Helfer nicht mehr aus: Anwohner und Städte der betroffenen Regionen bitten in ganz Deutschland um Hilfe. Seit Mittwoch sind auch zahlreiche Helfer aus Bremen und ganz Niedersachsen im Einsatzgebiet.

Der Kampf gegen die drohende Flut an der Elbe geht weiter. In den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg sind Einsatzkräfte ununterbrochen damit beschäftigt, die Elbdeiche vor den Wassermassen zu sichern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.