Feuerwehr rettet festgefrorenes Entenpaar

Hannover. Ein im Eis festgefrorenes Entenpaar hat am Sonntag die Feuerwehr in Hannover auf Trab gehalten. Die Tiere hatten offensichtlich den Kälteeinbruch unterschätzt und waren mitten auf einem Teich steckengeblieben.

Beunruhigte Spaziergänger riefen die Feuerwehr. Drei Wagen und sechs Rettungskräfte seien ausgerückt, um die Enten zu befreien, sagte ein Sprecher. Während sich der Erpel danach munter ins freie Wasser verabschiedete, mussten die Retter seine Partnerin in die Tierärztliche Hochschule bringen. Sie hatte sich am Flügel verletzt.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare