Geldregen in Wallenhorst

Wallenhorst - Wie im Film muss sich ein Ehepaar in Wallenhorst bei Osnabrück gefühlt haben, als es gestern Abend auf einer Straße in einem Geldregen aus Banknoten stand.

Wie die Polizei heute mitteilte, stammten die Geldscheine aus einem Portemonnaie, das ein 71-Jähriger auf ein Autodach gelegt und beim Fahren vergessen hatte. Die ehrlichen Finder gaben die Banknoten bei der Polizei ab. Der Besitzer des Geldes hat ihnen nun einen Finderlohn versprochen.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare