Sturmtief: Baum kracht auf Pavillon

1 von 17
Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke
2 von 17
Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke
3 von 17
Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke
4 von 17
Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke
5 von 17
Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke
6 von 17
Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke
7 von 17
Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke
8 von 17
Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke
9 von 17
Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke

Drei Menschen wurden in Hude fast von einem umstürzenden Baum erschlagen. Eine 200 Jahre alte Linde wurde vom Sturm entwurzelt und stürzte erst auf einen Pavillon und beschädigte dann die Klosterschänke

Quelle: kreiszeitung.de

Kommentare