Schwerer Unfall und Panne am Rettungshubschrauber

1 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
2 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
3 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
4 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
5 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
6 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
7 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
8 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.
9 von 27
Heute Morgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.

Am Freitagmorgen kam es gegen 6:45 Uhr in Delmenhorst an der Ecke "Düsternort / Danziger Straße" zu einem schweren Unfall. Ein älterer männlicher Radfahrer wollte die Straße queren und übersah dabei ein herannahendes Motorrad. Der Zusammenstoß war so heftig das der Radfahrer mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettunghubschrauber in eine Bremer Klinik hätte geflogen werden sollen. Doch der hatte eine Panne.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare