Motorrad Show Oldenburg

Die Motorrad Show 2011 läutet in der Weser-Ems Halle Oldenburg am 29. + 30. Januar 2011 den Start in die neue Motorrad-Saison ein.

Rainer Ryber (r) vom Motorrad-Veredler „Milwaukee Iron Store“ bei Wiefelstede (Kreis Oldenburg) putzt seine umgebauten Harley Davidsons in der Weser-Ems-Halle von Oldenburg.

Die Motorrad Show 2011 läutet in der Weser-Ems Halle Oldenburg am 29. + 30. Januar 2011 den Start in die neue Motorrad-Saison ein.

Mitarbeiter des Motorrad-Veredlers „Milwaukee Iron Store“ bei Wiefelstede (Kreis Oldenburg) bereiten ihre umgebauten Harley Davidsons am Freitag (28.01.2011) in der Weser-Ems-Halle von Oldenburg für die Motorrad Show am 29. und 30. Januar 2011.

Gabriela Niedzwiedz schaut sich auf der Motorrad Show in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg den Dreizylinder-Reihenmotor der britischen Triumph „Rocket III Touring ABS“ mit 106 PS Leistung an. Auf der Messe wird am 29. und 30. Januar Altbewährtes wie neueste Entwicklungen aus der Motorradbranche vorgestellt.

Zwei Besucher der Motorrad Show in der Weser-Ems-Halle in Oldenburg schauen sich im Bereich der Zweirad-Oldtimer um. Im Vordergrund ist ein mit einer Panzerfaust ausgerüsteter Vespa-Motorroller zu sehen. Dieses militärische Fossil wurde 1956 von dem italienischen Hersteller für die französische Armee gefertigt.

Die Motorrad Show 2011 läutet in der Weser-Ems Halle Oldenburg am 29. + 30. Januar 2011 den Start in die neue Motorrad-Saison ein.

Die MOTORRAD SHOW 2011 läutet in der Weser-Ems Halle Oldenburg am 29. + 30. Januar 2011 den Start in die neue Motorrad-Saison ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel