Grotelüschen zurückgetreten - Gert Lindemann wird Nachfolger

1 von 17
Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister (l) und der Staatssektretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Gert Lindemann (beide CDU) sitzen am Freitag (17.12.2010) im Landtag in Hannover.
2 von 17
Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister (l) und der Staatssektretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Gert Lindemann stehen am Freitag (17.12.2010) im Landtag in Hannover. Die CDU trifft sich zu einer Fraktionssondersitzung. Der ehemalige Staatssektretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Gert Lindemann (CDU,) wird neuer Landwirtschaftsminister in Niedersachsen. Er tritt nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" (Freitagausgabe) die Nachfolge der in die Kritik geratenen Astrid Grotelüschen (CDU) an.
3 von 17
Ministerpräsident David McAllister (CDU, m.) steht am Freitag (17.12.2010) im niedersächsischen Landtag in Hannover mit dem früheren Staatssekretär im Bundesagrarministerium und designierten niedersächsischen Landwirtschaftsminister, Gert Lindemann (CDU, l.) und dem CDU-Fraktionsvorsitzende Björn Thümler an einem Tisch. Lindemann übernimmt das Amt von Astrid Grotelüschen (CDU), die nach rund acht Monaten im Amt zurückgetreten ist.
4 von 17
Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen (CDU) sitzt während einer Pressekonferenz in Hannover unter einer Niedersachsen-Flagge (Foto vom 12.08.2010). Die massiv unter Druck geratene Agrarministerin wird nach Angaben aus Parteikreisen noch an diesem Freitag (17.12.2010) zurücktreten.
5 von 17
Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU, r.) lacht am Freitag (17.12.2010) im niedersächsischen Landtag in Hannover während der Präsentation des früheren Staatssekretärs im Bundesagrarministerium und designiertem Landwirtschaftsminister, Gert Lindemann (CDU).
6 von 17
Lindemann wird neuer Landwirtschaftsminister in Niedersachsen. Er tritt nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" (Freitagausgabe) die Nachfolge der in die Kritik geratenen Astrid Grotelüschen (CDU) an. Andere Medien nannten Lindemann als Favorit. Der Jurist aus dem Kreis Peine arbeitete vor seinem Wechsel nach Berlin lange im niedersächsischen Landwirtschaftsministerium.
7 von 17
Der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister (l) und der Staatssektretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Gert Lindemann (beide CDU) sitzen am Freitag (17.12.2010) im Landtag in Hannover.
8 von 17
Der Staatssektretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Gert Lindemann (CDU), aufgenommen am Freitag (17.12.2010) im Landtag in Hannover.
9 von 17
CDU-Fraktionsvorsitzenden Björn Thümler (l-r), der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister und der Staatssektretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Gert Lindemann stehen am Freitag (17.12.2010) im Landtag in Hannover.

Der ehemalige Staatssektretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Gert Lindemann (CDU,) wird neuer Landwirtschaftsminister in Niedersachsen. Er tritt nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" (Freitagausgabe) die Nachfolge der in die Kritik geratenen Astrid Grotelüschen (CDU) an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.