Flugzeugabsturz bei Osnabrück

Das Wrack eines Flugzeuges liegt am 10.03.2016 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne. Die Polizei hat die Absturzstelle abgesichert. Beim Absturz des Kleinflugzeugs sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden. Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
1 von 6
Beim Absturz des Kleinflugzeugs bei Osnabrück sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden.
Das Wrack eines Flugzeuges liegt am 10.03.2016 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne. Die Polizei hat die Absturzstelle abgesichert. Beim Absturz des Kleinflugzeugs sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden. Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
2 von 6
Beim Absturz des Kleinflugzeugs bei Osnabrück sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden.
Das Wrack eines Flugzeuges liegt am 10.03.2016 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne. Die Polizei hat die Absturzstelle abgesichert. Beim Absturz des Kleinflugzeugs sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden. Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
3 von 6
Beim Absturz des Kleinflugzeugs bei Osnabrück sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden.
Das Wrack eines Flugzeuges liegt am 10.03.2016 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne. Die Polizei hat die Absturzstelle abgesichert. Beim Absturz des Kleinflugzeugs sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden. Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
4 von 6
Beim Absturz des Kleinflugzeugs bei Osnabrück sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden.
Das Wrack eines Flugzeuges liegt am 10.03.2016 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne. Die Polizei hat die Absturzstelle abgesichert. Beim Absturz des Kleinflugzeugs sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden. Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
5 von 6
Beim Absturz des Kleinflugzeugs bei Osnabrück sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden.
Das Wrack eines Flugzeuges liegt am 10.03.2016 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne. Die Polizei hat die Absturzstelle abgesichert. Beim Absturz des Kleinflugzeugs sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden. Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
6 von 6
Beim Absturz des Kleinflugzeugs bei Osnabrück sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden.

Beim Absturz des Kleinflugzeugs bei Osnabrück sind zwei der vier Insassen schwer verletzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.