Fahrt unter Drogen

Einbeck - Weil er schon zum zweiten Mal in diesem Jahr nach Drogenkonsum am Steuer erwischt worden ist, wird eine Autofahrt für einen 26-Jährigen teuer.

Der Mann müsse mit einem Bußgeld von 1000 Euro und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Der Mann sei einer Verkehrskontrolle in Einbeck wegen Ausfallerscheinungen aufgefallen. Ein Drogentest bestätigte den Angaben zufolge, dass der 26-Jährige Cannabis konsumiert hatte.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare