Drei Jahre Haft für tödliche Rangelei

Hildesheim - Zu drei Jahren Haft wegen Körperverletzung mit Todesfolge ist ein 36 Jahre alter Sicherheitsmann am Dienstag vom Landgericht Hildesheim verurteilt worden.

Er und sein 26 Jahre alter Kollege hatten im vergangenen Juli einen 20 Jahre alten Randalierer auf einem Campingplatz bei Uetze (Region Hannover) so fest umklammert, dass er einen Atemstillstand erlitt und später starb. Gegen den 26-Jährigen wurde eine Strafe von einem Jahr und sechs Monaten verhängt. Diese setzte das Gericht zur Bewährung aus, weil der 26-Jährige im Gegensatz zu dem 36-Jährigen nicht vorbestraft ist. Strafmindernd seien zudem die Geständnisse der Angeklagten gewesen.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare