Buschbohnenernte in Niedersachsen gestartet

+
Zum Beginn der Erntezeit der Buschbohnen Ende August hoffen die Gemüsebauern erneut auf einen reichen Ertrag.

Hannover - Zum Beginn der Erntezeit der Buschbohnen Ende August hoffen die Gemüsebauern erneut auf reichen Ertrag. Rund 20 Prozent der bundesweiten Ernte kommt aus Niedersachsen, sagte ein Sprecher der Landwirtschaftskammer.

Ein Großteil der Ernte der rund 800 Hektar Anbaufläche werde direkt an die Frischmärkte geliefert. Die Bedeutung des Bioanbaus sei dagegen sehr gering. Lediglich eine Handvoll Betriebe würden das Gemüse auf ökologischem Wege anbauen, sagte ein Sprecher des Ökorings Niedersachsen.

Buschbohnen sind nicht resistent gegen Frost und werden daher im Zeitraum von Ende April bis Mitte Mai gesät. Für die Erntezeit im August und September werden spezielle Erntemaschinen eingesetzt. Im letzten Jahr wurden rund 10 000 Tonnen Buschbohnen geerntet. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare