Auto stürzt in Baugrube

Bramsche - Ein Autofahrer hat seinen Wagen unabsichtlich in einer Baugrube versenkt.

Der Mann wollte am Samstag auf seiner eigenen Baustelle in Bramsche (Landkreis Osnabrück) einen Bagger kontrollieren, als sich die Handbremse seines Autos löste, sagte ein Polizeisprecher. Der Wagen rollte rückwärts, fiel in die Grube und blieb dort senkrecht stehen. Ein Abschleppwagen musste das demolierte Fahrzeug schließlich herausziehen. Der Schaden wurde nicht bekannt. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare