Blitzeis, Staus und Verkehrsunfälle in Niedersachsen

1 von 17
Bergungsleute und Polizei kümmern sich am Donnerstag, 23. Dezember, um einen verunglückten Sattelzug mit völlig aufgerissenem Container auf der Autobahn A1 bei Bremen in Richtung Osnabrück.
2 von 17
Bergungsleute und Polizei kümmern sich am Donnerstag, 23. Dezember, um einen verunglückten Sattelzug mit völlig aufgerissenem Container auf der Autobahn A1 bei Bremen in Richtung Osnabrück.
3 von 17
Bergungsleute und Polizei kümmern sich am Donnerstag, 23. Dezember, um einen verunglückten Sattelzug mit völlig aufgerissenem Container auf der Autobahn A1 bei Bremen in Richtung Osnabrück.
4 von 17
Bergungsleute und Polizei kümmern sich am Donnerstag, 23. Dezember, um einen verunglückten Sattelzug mit völlig aufgerissenem Container auf der Autobahn A1 bei Bremen in Richtung Osnabrück.
5 von 17
Bergungsleute und Polizei kümmern sich am Donnerstag, 23. Dezember, um einen verunglückten Sattelzug mit völlig aufgerissenem Container auf der Autobahn A1 bei Bremen in Richtung Osnabrück.
6 von 17
Blitzeis und neuer Schneefall haben am Donnerstagsmorgen in Teilen Niedersachsens zu chaotischen Straßenverhältnissen geführt. Besonders im Großraum Braunschweig habe Eisregen den Verkehr auf den Autobahnen 2 und 39 zum Teil lahm gelegt, sagte ein Sprecher der dortigen Autobahnpolizei.
7 von 17
Blitzeis und neuer Schneefall haben am Donnerstagsmorgen in Teilen Niedersachsens zu chaotischen Straßenverhältnissen geführt. Besonders im Großraum Braunschweig habe Eisregen den Verkehr auf den Autobahnen 2 und 39 zum Teil lahm gelegt, sagte ein Sprecher der dortigen Autobahnpolizei.
8 von 17
Bei einem Verkehrsunfall in Seckenhausen wurde heute Morgen ein Mann so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Bremen geflogen werden musste.
9 von 17
Bei einem Verkehrsunfall in Seckenhausen wurde heute Morgen ein Mann so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Bremen geflogen werden musste.

Blitzeis und neuer Schneefall haben am Donnerstagsmorgen in Teilen Niedersachsens zu chaotischen Straßenverhältnissen geführt. Besonders im Großraum Braunschweig habe Eisregen den Verkehr auf den Autobahnen 2 und 39 zum Teil lahm gelegt, sagte ein Sprecher der dortigen Autobahnpolizei. Bei einem Verkehrsunfall in Seckenhausen wurde heute Morgen ein Mann so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum nach Bremen geflogen werden musste

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare