Betrunkene überschlägt sich mit zwei Kleinkindern im Auto

Northeim - Mit zwei Kleinkindern an Bord hat sich eine betrunkene Frau am Heiligenabend mit ihren Auto überschlagen. Die Kinder blieben unverletzt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Am Ausgang einer Linkskurve auf der Bundesstraße 64 bei Kreiensen im Kreis Northeim war der Wagen der 30 Jahre alten Frau ins Schleudern geraten, hatte sich überschlagen und war wieder auf den Rädern zum stehen gekommen. Die 30-Jährige wurde leicht verletzt. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein der Betrunkenen sichergestellt. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare