Autokinos im Nordwesten

Filmvergnügen in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

+
In Zeiten der Corona-Krise erleben Autokinos in Niedersachsen Hochkonjunktur. In Vechta werden auf dem Stoppelmarkt-Gelände Filme gezeigt.

Die Corona-Krise ist für Film-Fans in Niedersachsen eine schwere Zeit. Die Kinos sind weiterhin geschlossen. Aber Autokinos werden wiederbelebt – unsere Übersicht.

  • Autokinos in Niedersachsen - ein Überblick
  • Unter anderem in Stuhr-Brinkum, Sulingen Hatten und Bruchhausen-Vilsen sind Autokinos in Betrieb
  • Tickets für Autokinos sind online erhältlich

Syke – Autokinos sind in Deutschland fast in Vergessenheit geraten. In Zeiten der Corona-Pandemie sind sie fernab von Streamingdiensten auf der heimischen Couch aber wieder schwer gefragt. Innerhalb kurzer Zeit sind in Niedersachsen mehrere Autokinos entstanden, die auf mobilen Leinwänden Kinogenuss ins eigene Auto bringen. Der Sound wird in der Regel per Radio ins Fahrzeuginnere übertragen. Tickets gibt es online bei den Anbietern zu kaufen, einige Autokinos bieten auch Snacks an, berichtet kreiszeitung.de*. Wir haben eine Übersicht über Autokinos im Nordwesten Niedersachsens und darüber hinaus erstellt.

Autokino in Stuhr-Brinkum (Landkreis Diepholz) nahe Bremen

In Brinkum-Nord nahe Bremen ist innerhalb kürzester Zeit ein Autokino entstanden. Dafür haben sich mehrere Geschäftspartner zusammengetan. Das Kino befindet sich hinter der BMÖ-Tankstelle und will mehrere Wochen lang Filmgenuss auf einer 20 mal 10 Meter großen Leinwand anbieten. Innerhalb von 15 Minuten ist die mobile Leinwand aufgeblasen, heißt es von den Organisatoren. Auf dem Platz hinter der Tankstelle sollen zunächst 150 Autos Platz finden. Das Autokino wird über die BMÖ-Tankstelle an der Bremer Straße angefahren, dort gibt es einen Drive-In für Snacks und Getränke. Eigenes Essen kann auch mitgebracht werden. Gezeigt wieder aktuelle Blockbuster und Klassiker. Tickets müssen online im Vorverkauf erworben werden.

Adresse: BMÖ-Tankstelle, Bremer Straße 112, Stuhr-Brinkum, zur Webseite des Autokinos Brinkum.

Autokino in Sulingen (Landkreis Diepholz)

In Sulingen existiert ein Autokino auf dem Informa-Gelände im Mittelzentrum. Bislang warteten die Organisatoren, zu denen auch der Filmpalast Sulingen zählt, auf die Genehmigung durch den Landkreis Diepholz. Doch die liegt nun vor. Auf dem Programm stehen ab Freitag aktuelle Filme und jüngere Klassiker, wer online Tickets bucht, kann gleichzeitig Popcorn, Getränke und Co. ordern, verspricht das Autokino-Team. Platz gibt es für etwa 80 bis 100 Autos, in denen bis zu zwei Personen plus Kindern sitzen dürfen. Ein Toilettenwagen werde ebenfalls bereitstehen, heißt es.

Adresse: Informa-Messegelände, Hasseler Weg, Sulingen, zur Webseite des Autokinos Sulingen.

Autokino in Bruchhausen-Vilsen (Landkreis Diepholz)

In Bruchhausen-Vilsen gab es bis 1992 ein Autokino, das weit über die Grenze der Gemeinde bekannt war. Nun gibt es ab dem 20. Mai eine Neuauflage. Organisiert wird das Vergnügen vom Filmhof Hoya. Los geht es immer um 21 Uhr, der Veranstaltungsort ist der Marktplatz in Broksen.

Adresse: Am Marktplatz, Bruchhausen-Vilsen, zur Website des Filmhof Hoya

Autokino in Hatten (Landkreis Oldenburg)

Nur zwei Wochen dauerte es, dann stand das Konzept für das Autokino in Kirchhatten (Landkreis Oldenburg). Initiator Jan Meiners hat das „Tabularaaza-Kino“ mit weiteren Mitstreitern aus der Taufe gehoben. Zusammen mit der Gemeinde war schnell ein Platz für das Autokino in Hatten gefunden. Der Parkplatz des Freibads Kirchhatten fasst maximal 100 Autos je Vorstellung. Je Auto sind maximal zwei Erwachsene erlaubt, Kinder sind zusätzlich erlaubt. Der Ton wird mittels UKW-Radio ins Fahrzeuginnere übertragen. Für Speisen und Getränke sorgen örtliche Gastronomen, die sich von der Idee begeistert zeigten. Besucher sollte eine warme Decke mitbringen, damit der Automotor nicht laufen muss. Tickets sind ausschließlich online erhältlich, der Ansturm auf die Karten war von Beginn an enorm.

Adresse: Freibad Kirchhatten, Kreyeweg 9, Hatten, zur Webseite des Tabularaaza-Kinos.

Autokino in Vechta - Stoppelmarkt (Landkreis Vechta)

Das Stoppelmarkt-Gelände in Vechta eignet sich bestens für ein Autokino in Corona-Zeiten. Das dachte sich auch die Schauburg-Cineworld und brachte das Kino-Projekt auf den Weg. Auch verschiedene Schausteller sind mit von der Partie, so zum Beispiel Schausteller Danny Müller aus Bremen. Eigentlich wollte er auf der Osterwiese Schokofrüchte verkaufen, doch durch den Ausfall suchte er nach neuen Geschäftsideen und wurde in Vechta fündig. Auf dem Gelände gelten klare Regeln für Besucher. So dürfen Autoscheiben nur eine handbreit geöffnet werden, pro Auto sind nur zwei Personen zugelassen. Von dieser Regel sind Familien mit Kinder ausgeschlossen. Tickets und Snacks sind online im Vorverkauf erhältlich. Maximal 160 Fahrzeuge werden zugelassen, das Mitbringen von Essen und Getränken ist nicht erwünscht.

Adresse: Autokino Vechta, Stoppelmarkt, Vechta, zur Webseite des Autokinos Vechta.

Autokino in Lohne (Landkreis Vechta)

Im Autokino auf dem Schützenplatz in Lohne wird in den Nachmittagsvorstellungen eine 45 Quadratmeter große LED-Wand eingesetzt, sodass auch bei Helligkeit Kinofilme angeboten werden können. Am Abend kommt dann eine 130 Quadratmeter große aufblasbare Leinwand zum Einsatz. Das Capitol Kino zeigt dort aktuelle Kinofilme und hat zusätzlich ein Extra-Programm für Kinder zusammengestellt. Der Ticketverkauf erfolgt ausschließlich online über die Webseite des Capitol Kinos. Auch Speisen und Getränke werden vor Ort nicht angeboten, sie dürfen aber mitgebracht werden. Etwa 100 Autos können vor den Leinwänden auf dem Schützenplatz stehen, ein Einlass für Fahrzeuge mit einer Höhe über 1,85 Meter ist nicht gestattet.

Adresse: Schützenplatz Lohne, Steinfelder Straße 11, Lohne, zur Webseite des Lohner Autokinos.

Autokino in Oldenburg

Das Filmkunstkino „Cine K“ startet das Autokinofestival Oldenburg. Es läuft vom 21. bis 3. Juni auf dem Gelände der Weser-Ems-Hallen. Die Macher versprechen Filme vom Feinsten, vom neuesten Stars-Wars-Streifen bis zu Klassikern wie Dirty Dancing. Auch tiefgründige Filme sollen aus dem Auto heraus jeweils ab 22 Uhr zu bestaunen sein. Mit den Einnahmen wird das „Cine K“ unterstützt. Tickets gibt es ab dem 5. Mai um 18 Uhr auf der Homepage des Autokinofestivals Oldenburg.

Adresse: Weser-Ems-Hallen, Europaplatz 12, Oldenburg, zur Webseite des Autokinofestivals.

Autokino in Verden

Ein Autokino gibt es seit 16. Mai auf dem Parkplatz des Magic Parks in Verden. Über die XXL-Leinwand flimmerte bei einer Erstaufführung die deutsche Filmkomödie „Das perfekte Geheimnis“. Möglich machen das Kinovergnügen in Verden die Schaustellerfamilien Renoldi und Greier in Kooperation mit dem Verdener Kino „Cine City“. „Es ist die derzeit größte Leinwand Norddeutschlands“, sagt Patrick Greier. 23,5 mal 10 Meter sei die Fläche groß, die aus allen Fahrzeugen eine gute Sicht ermöglichen soll. Laut Greier ist Platz für 320 Autos. „Tickets können ausnahmslos online und nur im Vorverkauf erworben werden. Ein Verkauf von Eintrittskarten am Autokino findet nicht statt“, betonen die Veranstalter. „Die Tickets werden zu Hause ausgedruckt oder auf dem Handy gespeichert.“ Bei der Einfahrt ins Gelände werden diese von Mitarbeitern durch die geschlossene Fensterscheibe gescannt.

Adresse: Magic Park Verden, Heideweg 3-7,27283 Verden, zur Webseite des Cine City Verden.

Autokino in Georgsmarienhütte (Landkreis Osnabrück)

Auch ohne die Corona-Krise hätte das Georgsmarienhütter Autokino 2020 stattgefunden, allerdings erst im Juli. Nun verwandelt sich der Parkplatz „Potthoffs Feld“ im Oeseder Zentrum bereits vom 3. bis 7. Juni 2020 in ein Open-Air-Kino, das ausschließlich im Auto stattfindet. Rund 200 Fahrzeuge können sich vor einer 200 Quadratmeter großen Leinwand aufstellen. „Aufgrund der Corona-Auflagen können wir in diesem Jahr leider nicht den gewohnten Gastrobereich anbieten; zumal die Besucherinnen und Besucher des Autokinos die Fahrzeuge nicht verlassen dürfen“, so die Veranstalter des Stadtmarketings Georgsmarienhütte. Es soll aber einen Drive-In geben, wo Getränke und Snacks, die beim Ticketkauf mitbestellt wurden, abgeholt werden können.

Adresse: Potthoffs Feld, Georgsmarienhütte, zur Webseite des Autokinos in GM.

Autokino in Hannover

Die Agenturen Hannover Concerts und event it AG planen in der Landeshauptstadt Hannover ein Autokino am Messegelände. Die Liste der Filme für das Autokino auf der Messe ist hochkarätig bestückt. So sind zum Beispiel A Star Is Born, Once Upon A Time - Hollywood, Bohemian Rhapsody, Jumanji – Next Level, Zombieland 2, Joker oder Lindenberg zu sehen. Das komplette Programm, Details zu jeder Veranstaltung sowie alle Infos finden die Fans demnächst auf der Webseite.

Adresse: Messe Hannover, 30521 Hannover, zur Webseite des Autokinos Hannover.

Autokino in Ankum Landkreis Osnabrück

Ein weiteres Autokino betreibt das Gloria-Kinocenter in Ankum.  Das Ankumer Autokino befindet sich am Schafdamm. Gäste werden gebeten, am Navi die Straße: Am Brunning einzugeben. Zur Website des Autokinos Ankum.

Zusammengestellt von Thomas Ferstl, Jan Wiewelhove und Marvin Köhnken.

*kreiszeitung.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare