Autofahrer in Kanal geschleudert und tödlich verletzt

Friesoythe - Ein 30-Jähriger ist in Friesoythe (Landkreis Cloppenburg) mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und dabei ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam der Wagen am Freitagnachmittag von der Straße ab. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer aus seinem Auto geschleudert wurde und in einem Kanal liegen blieb. Helfer zogen den schwer verletzten Mann zwar noch auf die Böschung, er starb jedoch wenig später an der Unfallstelle. Die Bundesstraße 72 war bis in die Abendstunden gesperrt.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare