Auto rast in Pferde

Suhlendorf - Ein 42 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwoch bei Suhlendorf (Kreis Uelzen) mit seinem Wagen in zwei ausgebüxte Pferde gerast.

Eines der Tiere starb, das andere wurde schwer verletzt und musste eingeschläfert werden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Pferde seien plötzlich auf die Straße gerannt. Der Fahrer habe keine Chance mehr gehabt, rechtzeitig zu bremsen. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare