Arzt wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

Göttingen - Wegen Kindesmissbrauchs muss sich von heute an ein Arzt vor dem Landgericht Göttingen verantworten. Der 55-Jährige soll mehrfach mit einem noch nicht 14 Jahre alten Mädchen Geschlechtsverkehr gehabt haben.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mediziner sexuellen Missbauch in 21 Fällen vor. Der Arzt hatte zuerst in Göttingen eine Praxis und arbeitete später für eine Ärzte-Organisation in Krisen- und Katastrophengebieten. Er sitzt wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare