Niedersachsen – Archiv

Identität des Wolfskadavers bei Dörverden steht fest - Tod durch Bisse

Identität des Wolfskadavers bei Dörverden steht fest - Tod durch Bisse

Die Untersuchung des toten Wolfsrüden von Dörverden (Landkreis Verden) ist abgeschlossen. Die Identität steht fest, auch die Todesursache ist geklärt.
Identität des Wolfskadavers bei Dörverden steht fest - Tod durch Bisse
Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Erschreckende Nachrichten aus den USA: Amerikanischen Forschern zufolge könnten aufgrund der Erderwärmung, die Pole und Gletscher schmelzen und den Meeresspiegel steigen lässt, bereits in gut 30 Jahren Teile von Norddeutschland regelmäßig überflutet …
Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Schreck für Fahrgäste bei Tempo 200: Unbekannte bewerfen ICE mit Steinen

Einen ICE, der mit 200 Stundenkilometern durch Niedersachsen fuhr, haben Unbekannte bei Uelzen mit Steinen beworfen. Fenster splitterten.
Schreck für Fahrgäste bei Tempo 200: Unbekannte bewerfen ICE mit Steinen

Passanten finden Leiche in Wassergraben in Nordenham

Die Leiche eines Mannes haben Passanten am Sonntag in einem Park in Nordenham gefunden. Die Polizei ermittelt zu dem Fund in Niedersachsen.
Passanten finden Leiche in Wassergraben in Nordenham

Auto kommt von A1 ab und überschlägt sich - Ersthelfer retten Fahrerin

Zu einem schweren Autounfall kam es am Sonntag auf der Autobahn 1 zwischen Cloppenburg und Vechta. Ersthelfer retteten der Fahrerin das Leben.
Auto kommt von A1 ab und überschlägt sich - Ersthelfer retten Fahrerin

„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

Unsere Leser erzählen, wie sie den Mauerfall am 9. November 1989 persönlich erlebt haben und teilen dabei viele emotionale Erinnerungen und Geschichten. Es zeigt sich: Für viele sind es 30 lange Jahre. Für andere ist es, als wäre es erst gestern …
„Wie haben Sie damals den Mauerfall erlebt?“ – unsere Leser erzählen

Drogenschmuggler hält sich für ganz besonders clever

Bundespolizisten haben einen 24-jährigen Drogenschmuggler an der deutsch-niederländischen Grenze erwischt. Der Mann dachte, er wäre bei seiner Tat ganz besonders clever, doch der Schuss ging nach hinten los.
Drogenschmuggler hält sich für ganz besonders clever

Drei verendete Grindwale vor niedersächsischer Küste angespült - Experten vermuten Todesursache

Drei verendete Grindwale sind vor der niedersächsischen Küste im Nationalpark Wattenmeer angetrieben. Nun äußern sich Experten zur Todesursache.
Drei verendete Grindwale vor niedersächsischer Küste angespült - Experten vermuten Todesursache

Lufthansa-Streik: Massive Ausfälle in Bremen, Hannover, Hamburg und Münster

Der zweite Tag des Lufthansa-Streiks trifft die Flughäfen der Region massiv. Nur wenige Maschinen werden am Freitag nach München und Frankfurt abheben.
Lufthansa-Streik: Massive Ausfälle in Bremen, Hannover, Hamburg und Münster

Verdacht des versuchten Mordes an Frau: Haftbefehl gegen Ehemann

Ein getrennt lebendes Ehepaar ist am Mittwochmorgen in einer Bäckerei in Delmenhorst in einen Streit geraten. Der Ehemann stach mit einem Messer auf seine Frau ein und verletzte sie schwer. Am Donnerstag erließ die Staatsanwaltschaft Oldenburg …
Verdacht des versuchten Mordes an Frau: Haftbefehl gegen Ehemann

Polizei vor Rätsel: Tote Schafe aus Weser geborgen

Sechs tote Schafe beschäftigen aktuell die Polizei. Die Tiere sind am Dienstagmorgen in der Weser bei Nienburg gefunden worden. Allen Tieren wurden die Ohrmarken ausgerissen oder ausgeschnitten.
Polizei vor Rätsel: Tote Schafe aus Weser geborgen

Nach Listerien-Befall: Behörde lässt weiteren Betrieb stilllegen

In Niedersachsen ruft die Firma Fleisch-Krone-Feinkost GmbH  abgepackte Fertig-Frikadellen zurück, die an Supermärkte von Rewe und Norma geliefert wurden. Noch ist unklar, wie die Erreger in den Betrieb gelangt sind.
Nach Listerien-Befall: Behörde lässt weiteren Betrieb stilllegen

Schwerer Unfall auf A28: Laster gerät außer Kontrolle

Bei einem schweren Unfall auf der A28 bei Oldenburg sind im morgendlichen Berufsverkehr zwei Menschen verletzt worden.
Schwerer Unfall auf A28: Laster gerät außer Kontrolle

Kalender-Trends 2020: In jedem Tag steckt mehr als ein Datum

Wer jetzt seinen Urlaub plant, braucht schon einen neuen. Wer auch im kommenden Jahr keine Geburtstage verpassen möchte, sollte sich ebenfalls einen neuen zulegen. Und wer einen Facharzttermin ausmacht, braucht ihn sicher auch – die Rede ist vom …
Kalender-Trends 2020: In jedem Tag steckt mehr als ein Datum

Sehr direkte Lieferung: Wütender Bote schmeißt Kundin Pizza ins Gesicht

Ein wütender Pizzabote hat in Bückeburg einer Kundin die bestellte Pizza ins Gesicht geworfen. Diese klagte danach über Brennen im Gesicht – vielleicht waren scharfe Peperoni im Spiel...
Sehr direkte Lieferung: Wütender Bote schmeißt Kundin Pizza ins Gesicht

Ein „Eckpfeiler der deutschen Auto-Industrie“: VW beginnt Elektro-Ära in Zwickau

VW rüstet um: Milliarden Euro will der Autokonzern in die E-Mobilität pumpen. Der Startschuss fällt in Zwickau - das Werk soll komplett elektrifiziert werden.
Ein „Eckpfeiler der deutschen Auto-Industrie“: VW beginnt Elektro-Ära in Zwickau

Flug übers Wattenmeer: Seehunde in der Nordsee entwickeln sich weiter prächtig

Zum Schutz der Seehunde wird einmal jährlich eine Bestandsaufnahme gemacht. Nun veröffentlicht das Wattenmeersekretariat erste Ergebnisse der Zählflüge.
Flug übers Wattenmeer: Seehunde in der Nordsee entwickeln sich weiter prächtig

Versuchter Banküberfall in Oldenburg: Maskierter Mann fesselt Angestellten

Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann hat am Freitagmorgen versucht, eine Bankfiliale in Oldenburg zu überfallen. Er bedrohte einen Angestellten mit einer Waffe.
Versuchter Banküberfall in Oldenburg: Maskierter Mann fesselt Angestellten

Einbrecher stehlen Schnapsflaschen mit tödlichem Gift

In Hannover haben Räuber Schnapsflaschen aus einem Einfamilienhaus gestohlen. Anstatt Alkohol soll sich allerdings das sogenannte Schwiegermuttergift in den Flaschen befinden.
Einbrecher stehlen Schnapsflaschen mit tödlichem Gift

Chemiewaffenreste und Kampfstoffe in der Heide: Rund 180 Granaten bereits geborgen

Gefährliche Altlasten liegen bei Munster in der Erde. Nach 1945 wurden im Dethlinger Teich jahrelang Munitionsvorräte der Wehrmacht und andere Funde versenkt, dann wurde er zugeschüttet. Die ersten Granaten wurden nun geborgen und sollen in der …
Chemiewaffenreste und Kampfstoffe in der Heide: Rund 180 Granaten bereits geborgen

Tot gebissener Wolf bei Dörverden: Ist es der Rodewalder Rüde?

Der Rodewalder Wolfsrüde kann weiterhin abgeschossen werden. Niedersachsens Umweltministerium hat die Genehmigung bis zum 31. Oktober verlängert. Nun wurde ein toter Wolf nahe Dörverden entdeckt, der an den Rodewalder Rüden erinnert.
Tot gebissener Wolf bei Dörverden: Ist es der Rodewalder Rüde?