Niedersachsen – Archiv

Hersteller weist auf falsches Haltbarkeitsdatum bei Lidl-Produkt hin

Hersteller weist auf falsches Haltbarkeitsdatum bei Lidl-Produkt hin

Emstek (dpa) - Das Unternehmen SK Meat-Vertriebs GmbH aus Emstek in Niedersachsen hat für Teile seines bei Lidl verkauften Produkts „Hähnchenbrust-Filetstücke Sweet-Chili“ auf eine falsche Kennzeichnung des Haltbarkeitsdatums hingewiesen.
Hersteller weist auf falsches Haltbarkeitsdatum bei Lidl-Produkt hin
Seenot: Maschinenraum von Versorger gerät in Brand

Seenot: Maschinenraum von Versorger gerät in Brand

Cuxhaven - Großer Einsatz auf See: Nach einem Brand im Maschinenraum eines Versorgungsschiffes hat die zuständige Seenotleitstelle am Montag Alarm ausgelöst.
Seenot: Maschinenraum von Versorger gerät in Brand

Lieferwagen treibt im Wasser und kollidiert mit Fähre

Hoopte - Kollision der ungewöhnlichen Art: Eine Elbfähre ist bei Hoopte im Landkreis Harburg mit einem im Wasser treibenden Lieferwagen zusammengestoßen.
Lieferwagen treibt im Wasser und kollidiert mit Fähre

Gericht gibt Flüchtlingshelfern im Streit um Bürgschaften Recht

Hannover - Im Streit um das Abwälzen von Flüchtlingskosten durch Behörden auf Helfer hat das Verwaltungsgericht Hannover in einem landesweit ersten Urteil den Bürgern Recht gegeben.
Gericht gibt Flüchtlingshelfern im Streit um Bürgschaften Recht

Diebstahl-Schutz ist gute norddeutsche Maibaum-Tradition

Hannover - Einige Dorfgemeinschaften und Vereine in Niedersachsen stehen in der Nacht zum 1. Mai Wache, damit ihr Maibaum nicht von Lokalrivalen gestohlen wird.
Diebstahl-Schutz ist gute norddeutsche Maibaum-Tradition

Mann reißt Mädchen Kopftuch herunter

Osnabrück - Die Polizei in Osnabrück sucht nach einem Mann, der einem Mädchen an einer Bushaltestelle das Kopftuch heruntergerissen hat. Die Elfjährige wollte in einen Bus einsteigen, als der Mann nach dem Tuch griff und es dem Mädchen vom Kopf riss.
Mann reißt Mädchen Kopftuch herunter

Mädchen versteckt gehalten: Polizei prüft strafrechtliche Schritte

Braunschweig - Nach der stundenlangen Suche nach einer vermissten Achtjährigen in Braunschweig prüft die Polizei, ob sie nun strafrechtlich gegen einen Verwandten des Mädchens ermittelt. Das Kind war am Samstag bei dem 59-Jährigen entdeckt worden.
Mädchen versteckt gehalten: Polizei prüft strafrechtliche Schritte

Verbraucherpreise im April gestiegen - Tabak, Butter und Sahne teurer

Hannover - Vor allem Preissteigerungen bei Tabak, Butter und Sahne haben im April die Verbraucherpreise in die Höhe getrieben. Wie das Landesamt für Statistik am Montag mitteilte, stiegen die Preise in Niedersachsen im Vergleich zum Vorjahresmonat …
Verbraucherpreise im April gestiegen - Tabak, Butter und Sahne teurer

Unwetter über Niedersachsen - zwei Brände wegen Blitzeinschlags

Hannover/Bremen - In der Nacht zum Montag sind Gewitter und örtlich Unwetter über Niedersachsen gezogen, in Haren und Aurich rückte die Feuerwehr wegen Bränden nach Blitzeinschlägen aus.
Unwetter über Niedersachsen - zwei Brände wegen Blitzeinschlags

Walpurgisnacht: Wo die wilden Hexen wohnen

Braunlage - Von Matthias Brunnert. Im Harz fiebern die Menschen der Walpurgisnacht zum 1. Mai entgegen. Sie verkleiden sich als Hexen und stellen sich Hexen-Puppen vor das Haus. Die Vorbereitungen laufen schon seit Weihnachten.
Walpurgisnacht: Wo die wilden Hexen wohnen

Gaffer behindern Rettungsarbeiten nach Unfall in Göttingen

Göttingen - Gaffer haben bei einem Unfall mit fünf Verletzten in Göttingen die Arbeit von Polizei und Rettungskräften behindert. Ein 28 Jahre alter Autofahrer sei am Samstagabend beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Motorrad …
Gaffer behindern Rettungsarbeiten nach Unfall in Göttingen

300 Hobby-Archäologen sind in Niedersachsen unterwegs

Hannover - Auf der Jagd nach Gold und Silber zerstören Raubgräber mit Metalldetektoren häufig Kulturdenkmäler. Das Land Niedersachsen will das verhindern und bildet deshalb ehrenamtliche Sondengänger aus.
300 Hobby-Archäologen sind in Niedersachsen unterwegs

Havliza: Votum zu Gröning-Gnadengesuch bleibt „in meinem Herzen“

Hannover - Immer wieder wird sie darauf angesprochen, doch Barbara Havliza schweigt: Hätte sie im Fall des früheren SS-Manns Oskar Gröning, dem sogenannten Buchhalter von Auschwitz, Gnade gewährt?
Havliza: Votum zu Gröning-Gnadengesuch bleibt „in meinem Herzen“

Große Suchaktion in Braunschweig: Vermisstes Mädchen wieder da

Braunschweig - Ein kleines Mädchen geht nach draußen zum Spielen - und kehrt nicht nach Hause zurück. Eine große Suchaktion in Braunschweig läuft. Noch kann die Polizei nicht sagen, was mit dem Kind passiert ist.
Große Suchaktion in Braunschweig: Vermisstes Mädchen wieder da

Niedersachsens Richterbund fordert DNA-Tests zur Altersbestimmung

Hannover - Im Zweifel für den Angeklagten - das gilt zurzeit auch beim Alter. DNA-Tests für Straftäter könnten da mehr Sicherheit bringen, meint der niedersächsische Richterbund.
Niedersachsens Richterbund fordert DNA-Tests zur Altersbestimmung

Sykerin verursacht Unfall mit vier Verletzten in Delmenhorst

Delmenhorst - Eine 20 Jahre alte Autofahrerin aus Syke verursachte am Samstagmorgen einen Verkehrsunfall in Delmenhorst. Dabei wurden vier Personen leicht verletzt, teilt die Polizei mit.
Sykerin verursacht Unfall mit vier Verletzten in Delmenhorst

Polizei sucht nach achtjährigem Mädchen aus Braunschweig

Braunschweig - Ein achtjähriges Mädchen aus Braunschweig ist am Freitag nicht nach Hause zurückgekehrt und gilt als vermisst. Das Kind habe das Haus seiner Eltern am Nachmittag verlassen, um zum Spielen zu gehen, teilte die Polizei mit.
Polizei sucht nach achtjährigem Mädchen aus Braunschweig

Technische Erprobung von Militär-Airbus A400M geht voran

Wunstorf - Der A400M geriet in den vergangenen Jahren wegen zahlreicher Pannen immer wieder in die Schlagzeilen. Der Luftwaffen-Standort Wunstorf hat bereits knapp die Hälfte seiner Militärtransporter A400M im Dienst. Die technische Erprobung geht …
Technische Erprobung von Militär-Airbus A400M geht voran

Erste Erdbeeren werden geerntet - aber nur kleine Mengen

Jork - Die ersten Erdbeeren sind in Niedersachsen reif - sie stammen aus beheizten Gewächshäusern. „Das sind kleine Mengen“, sagte Albert Nordmann vom Obstbauversuchsring in Jork. In einigen Tagen könnte die Ernte von Erdbeeren unter Folientunneln …
Erste Erdbeeren werden geerntet - aber nur kleine Mengen

Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Unfall im Kreis Vechta

Herzberg - Bei einem Unfall im Kreis Vechta ist am Freitagabend ein Mensch ums Leben gekommen.
Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Unfall im Kreis Vechta

Polizei entdeckt Leiche einer 75-Jährigen - Opfer eines Verbrechens

Herzberg - Eine in Herzberg vermisst gemeldete 75-Jährige ist tot - sie wurde Opfer einer Gewalttat. Die Polizei fand die Leiche der Frau bei einer Durchsuchung ihres Hauses. Nach jetzigen Erkenntnissen ist sie im Spätsommer zuletzt lebend gesehen …
Polizei entdeckt Leiche einer 75-Jährigen - Opfer eines Verbrechens

Datenschutzbeauftragte rügt geplante Gesetzesreform als Rückschritt

Hannover - Die geplante Reform des niedersächsischen Datenschutzgesetzes ist nach Auffassung der Datenschutzbeauftragten Barbara Thiel ein Rückschritt. Der Entwurf bleibe in Teilen hinter dem bisherigen Datenschutzniveau zurück und missachte …
Datenschutzbeauftragte rügt geplante Gesetzesreform als Rückschritt

Agrarminister können sich bei Ferkelkastration nicht einigen

Münster - Die Agrarminister bleiben uneins bei der Frage, wie künftig bei der Kastration von Ferkeln vorgegangen werden soll. Die Zeit drängt, denn vom kommenden Jahr an ist das Kastrieren von Ferkeln ohne Betäubung in Deutschland nicht mehr erlaubt.
Agrarminister können sich bei Ferkelkastration nicht einigen

Feinkosthersteller Homann sagt Umzug nach Sachsen ab

Dissen/Bad Essen - Der Feinkosthersteller Homann aus dem Osnabrücker Land verzichtet auf seinen geplanten Umzug nach Sachsen. Die Homann-Produktion solle an allen bestehenden deutschen Standorten weitergeführt werden, teilte die Unternehmensgruppe …
Feinkosthersteller Homann sagt Umzug nach Sachsen ab

Frühjahrsaufschwung lässt Zahl der Arbeitslosen weiter sinken

Hannover - Die Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt hält an, der positive Trend der vergangenen Monate setzt sich fort. Doch einige Menschen, die nicht als Arbeitslose in der Statistik auftauchen, haben eigentlich gar keinen festen Job.
Frühjahrsaufschwung lässt Zahl der Arbeitslosen weiter sinken

Niedersachsen will DNA-Alterstests für Straftäter einführen

Hannover - Wenn junge ausländische Täter sich vor Gericht jünger machen als sie sind, stehen die Behörden oft vor einem Dilemma. Niedersachsens Justizministerin Havliza schlägt deshalb vor, DNA-Tests zur Altersfeststellung in die Strafprozessordnung …
Niedersachsen will DNA-Alterstests für Straftäter einführen

Neues Polizeigesetz soll Kampf gegen Terror erleichtern

Hannover - Das Tauziehen um ein neues Polizeigesetz ging wegen der vorgezogenen Landtagswahl in die Verlängerung. Nun hat Innenminister Pistorius die mit dem neuen Partner CDU ausgehandelte Erweiterung der Befugnisse im Anti-Terror-Kampf vorgelegt. …
Neues Polizeigesetz soll Kampf gegen Terror erleichtern

Schokoladen-Diebin mit neun Kilo Ware unter dem Rock erwischt

Braunschweig - Mit neun Kilogramm Schokolade unter dem Rock ist eine Frau in einem Supermarkt in Braunschweig beim Diebstahl erwischt worden.
Schokoladen-Diebin mit neun Kilo Ware unter dem Rock erwischt

Reichsbürger machen Sicherheitsbehörden zunehmend zu schaffen

Hannover - Den Sicherheitsbehörden in Niedersachsen machen zunehmend selbsternannte Reichsbürger zu schaffen, die die Bundesrepublik nicht anerkennen und mit ihrem Hang zu Waffen eine Gefahr darstellen.
Reichsbürger machen Sicherheitsbehörden zunehmend zu schaffen

DDR-Liedermacher Holger Biege in Lüneburger Klinik gestorben

Lüneburg - Der DDR-Liedermacher Holger Biege ist tot. Der 65-Jährige starb am Mittwochabend in einer Klinik in Lüneburg, bestätigte der Musiker Thomas Putensen, ein Freund der Familie, am Donnerstagmorgen der Deutschen Presse-Agentur.
DDR-Liedermacher Holger Biege in Lüneburger Klinik gestorben

Havliza verteidigt bis zu 74 Tage Vorbeugehaft für Gefährder

Hannover - In Niedersachsen sollen Gefährder künftig für bis zu 74 Tage in Vorbeugehaft landen können. So will es das geplante neue Polizeigesetz. Die Justizministerin hält die lange Frist für gerechtfertigt: So könne Schlimmeres verhindert werden.
Havliza verteidigt bis zu 74 Tage Vorbeugehaft für Gefährder

Bahn treibt Ausbau nach Wilhelmshaven voran - Streckensperrung am Wochenende

Wilhelmshaven - Während einer Vollsperrung will die Bahn auf ihrer größten Baustelle in Niedersachsen zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg in den kommenden Tagen kräftig vorankommen.
Bahn treibt Ausbau nach Wilhelmshaven voran - Streckensperrung am Wochenende

Weil gegen Söders Kruzifix-Vorstoß - "haben keine Staatsreligion"

Hannover - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat scharfe Kritik am Kruzifix-Vorstoß seines bayerischen Amtskollegen Markus Söder (CSU) geübt. „Ich halte von solchen Aktionen gar nichts", sagte Weil dem Redaktionsnetzwerk …
Weil gegen Söders Kruzifix-Vorstoß - "haben keine Staatsreligion"

Zukunftsmusik autonomes Fahren: Continental testet auf der Autobahn

Hannover - Noch ist es Zukunftsmusik, die Serienreife weit weg. Aber irgendwann wird es wahr - dann plaudern wir, lesen oder schauen Videos während der Fahrt im Roboterauto.
Zukunftsmusik autonomes Fahren: Continental testet auf der Autobahn

B83-Sperrung wegen Schmetterlingen - laut Landrätin „Katastrophe“

Pegestorf - Als „Katastrophe“ für die Region hat Holzmindens Landrätin Angela Schürzeberg die wegen geschützter Schmetterlinge geplante Sperrung der Bundesstraße 83 bezeichnet.
B83-Sperrung wegen Schmetterlingen - laut Landrätin „Katastrophe“

Zug fährt ohne Kind los: Polizei bringt Zweijährige zur Mutter

Löhne - Eine Frau aus Katlenburg-Lindau in Niedersachsen musste im rollenden Zug hilflos mitansehen, wie ihr zweijähriges Kind am Bahnsteig stehen blieb. Nachdem die 26 Jahre alte Mutter den Kinderwagen in den Waggon geschoben hatte, hätten sich die …
Zug fährt ohne Kind los: Polizei bringt Zweijährige zur Mutter

Otte-Kinast fordert Entscheidung zur Ferkelkastration

Hannover/Münster - Von Elmar Stephan. Es ist ein so umstrittenes Thema, das manche Landwirtschaftsminister es bei der Agrarministerkonferenz am liebsten ausklammern wollen. Doch Niedersachsens Ressortchefin Otte-Kinast drückt aufs Tempo. Ende des …
Otte-Kinast fordert Entscheidung zur Ferkelkastration

Fast 3000 Fachkräfte fehlen in Alten- und Krankenpflege in Niedersachsen

Berlin - In der Alten- und Krankenpflege sind in Niedersachsen fast 3000 Fachkraft-Stellen nicht besetzt. Zudem fehlen rund 1000 Hilfskräfte.
Fast 3000 Fachkräfte fehlen in Alten- und Krankenpflege in Niedersachsen

Spargel aus Niedersachsen deutlich teurer als im Vorjahr

Hannover - Spargel ist zu Beginn der diesjährigen Spargelsaison deutlich teurer als ein Jahr zuvor. Der Preis lag nach Erhebungen der Agrarmarkt-Informationsgesellschaft (AMI) in den vergangenen Tagen bei 9,97 Euro pro Kilo deutschen Spargels, wie …
Spargel aus Niedersachsen deutlich teurer als im Vorjahr

Polizei fasst Verdächtigen nach sexuellem Übergriff auf 13-Jährige

Lüneburg - Nach dem sexuellen Übergriff auf eine 13-Jährige in einem Park hat die Polizei in Lüneburg einen 21 Jahre alten Verdächtigen gefasst. Ermittelt werde wegen schweren sexuellen Missbrauchs, sagte ein Sprecher am Dienstag.
Polizei fasst Verdächtigen nach sexuellem Übergriff auf 13-Jährige

Klingelbeutel wird digital - Kirche in Walsrode testet App

Walsrode - Klingelbeutel werden in der Kirche seit langer Zeit zum Sammeln von Spenden genutzt. In Walsrode wird nun eine App zum Einsammeln der Kollekte getestet. Die Kirche will nicht nur mit der Zeit gehen.
Klingelbeutel wird digital - Kirche in Walsrode testet App

Schnelles Internet: Kabinett macht Weg für Sondervermögen frei

Hannover - Die niedersächsische Landesregierung will einen Teil der höheren Steuereinnahmen in den Internet-Ausbau stecken. In diesem Jahr sollen 500 Euro Millionen Euro zusätzlich zur Verfügung gestellt werden. Das Geld soll aus dem erwarteten …
Schnelles Internet: Kabinett macht Weg für Sondervermögen frei

80-Jährige vergisst Tasche mit 62.500 Euro auf Bahnhofsvorplatz

Hannover - Eine 80-Jährige hat auf dem Bahnhofsvorplatz in Hannover eine Tasche mit 62.500 Euro vergessen, die glücklicherweise von einer Streife der Bundespolizei entdeckt wurde. Weil sie neben dem Geld einen Reisepass in der Tasche fanden, konnten …
80-Jährige vergisst Tasche mit 62.500 Euro auf Bahnhofsvorplatz