Niedersachsen – Archiv

Böller verletzte 33 Fußballfans

Böller verletzte 33 Fußballfans

Münster - In Münster begann der Prozess gegen einen heute 17-Jährigen, der einen Sprenstoff-Böller bestellt hatte. Damit waren später im Fußballstadion von Osnabrück 33 Personen verletzt worden.
Böller verletzte 33 Fußballfans
Drogen für 25 000 Euro im Reserverad versteckt

Drogen für 25 000 Euro im Reserverad versteckt

Osnabrück - Zollbeamte haben bei der Kontrolle eines Autos auf der A30 (Amsterdam-Hannover) Marihuana und Ecstasy im Wert von 25 000 Euro entdeckt.
Drogen für 25 000 Euro im Reserverad versteckt

Verdi fordert bei Versicherern 6,5 Prozent mehr Geld

Hannover - Vor den Tarifverhandlungen in der Versicherungsbranche verlangt die Gewerkschaft Verdi 6,5 Prozent mehr Geld für die rund 172 000 Innendienst-Beschäftigten.
Verdi fordert bei Versicherern 6,5 Prozent mehr Geld

Jugendliche bestehlen 92-Jährige mit Rollator

Celle - Einer 92 Jahre alten Frau haben zwei Jugendliche in Celle die Handtasche aus ihrem Rollator gestohlen.
Jugendliche bestehlen 92-Jährige mit Rollator

Radfahrerin von Linienbus angefahren

Delmenhorst  - Bei einem Verkehrsunfall wurde eine 37-jährige Radfahrerin am Mittwoch leicht verletzt. Beim Abbiegen eines Linienbusses von der Schönemoorer Straße in die Friedensstraße in Delmenhorst kurz nach 16 Uhr kam es zum Zusammenstoß …
Radfahrerin von Linienbus angefahren

Nach Explosion in Pulverfabrik Arbeiter weiter in Lebensgefahr

Liebenburg - Nach der Explosion in einer Schwarzpulverfabrik in Liebenburg (Kreis Goslar) schwebt ein Arbeiter weiter in Lebensgefahr. Der 37-Jährige habe schwerste Verbrennungen erlitten und befinde sich in einer Spezialklinik, sagte ein …
Nach Explosion in Pulverfabrik Arbeiter weiter in Lebensgefahr

Am meisten Privatinsolvenzen in Bremen und Niedersachsen

Bremen/Hannover - Nirgendwo in Deutschland sind im vergangenen Jahr im Schnitt so viele Menschen in eine private Insolvenz gerutscht wie in Bremen und Niedersachsen.
Am meisten Privatinsolvenzen in Bremen und Niedersachsen

Brand in ehemaligem AOK-Gebäude in Hannover

Hannover - In der Kantine des ehemaligen AOK-Gebäudes in Hannover hat es am Mittwochabend gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand nach eigenen Angaben löschen, bevor die Flammen auf die oberen Stockwerke übergriffen.
Brand in ehemaligem AOK-Gebäude in Hannover

Am Sonntag enden acht Jahre Familien-Tragödie

Niedersachsen - Von Michael Evers undCharlotte MorgenthalHILDESHEIM · Das Schicksal der abgeschobenen Kurdin Gazale Salame galt lange als Beispiel einer inhumanen Flüchtlingspolitik. Die zerrissene Familie wird am Sonntag wieder vereint. Für den …
Am Sonntag enden acht Jahre Familien-Tragödie

Ministerium will Erklärungen

Bispingen - Die Landesregierung ist verärgert über die kurzfristige Schließung eines mit Steuergeld in Millionenhöhe geförderten Tourismus-Projekts: Die Skihalle Snow Dome in Bispingen macht Ostern wie berichtet dicht.
Ministerium will Erklärungen

Mann soll Schwester und Tochter sexuell missbraucht haben

Hannover - Die Mädchen waren zur Tatzeit 12 und 13 Jahre alt: Ein Mann soll seine kleine Schwester und seine Tochter sexuell missbraucht haben. Am Mittwoch begann der Prozess gegen den 40-Jährigen.
Mann soll Schwester und Tochter sexuell missbraucht haben

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Todessturz zweier Arbeiter

Hannover - Nach dem Sturz zweier Fassadenarbeiter in eine Oberleitung am Nordstadtbahnhof in Hannover ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung.
Staatsanwaltschaft ermittelt nach Todessturz zweier Arbeiter

Navi lotst Geländewagen in Gegenverkehr - blind gewendet

Hannover - In blindem Vertrauen auf sein Navigationsgerät hat ein Geländewagenfahrer in Hannover mitten auf einer vierspurigen Hochstraße gewendet und ist in den Gegenverkehr gekracht.
Navi lotst Geländewagen in Gegenverkehr - blind gewendet

Laster blockiert Ausfahrt bei Bissendorf

Bissendorf - Ein 43-jähriger Lasterfahrer ist in der Nacht zum Mittwoch in einer Ausfahrt auf der Autobahn 30 bei Bissendorf (Landkreis Osnabrück) verunglückt.
Laster blockiert Ausfahrt bei Bissendorf

Salzgitter legt Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor

Salzgitter - Deutschlands zweitgrößter Stahlkonzern Salzgitter legt heute die Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor. Ende Januar hatte das Unternehmen anhand vorläufiger Zahlen einen Vorsteuerverlust von 29 Millionen Euro verkündet.
Salzgitter legt Eckdaten fürs Geschäftsjahr 2012 vor

Heimelige Beständigkeit - Bräuche geben Halt

Niedersachsen - Von Irena Güttel. Wir sind modern, flexibel und übers Smartphone immer auf dem Laufenden. Doch beim Oktoberfest oder Hochzeiten mögen wir's richtig schön traditionell. Die Welt verändert sich ständig. Bräuche geben da Sicherheit.
Heimelige Beständigkeit - Bräuche geben Halt

Snow Dome in Bispingen schließt Ostern

Bispingen - Die auch „Heidegletscher“ genannte Wintersporthalle Snow Dome bei Bispingen in der Lüneburger Heide wird an Ostern geschlossen und vermutlich nicht wiedereröffnet.
Snow Dome in Bispingen schließt Ostern

Schöner träumen mit Pferdeäpfeln - Mann schläft auf Misthaufen

Hildesheim  - Einen ungewöhnlichen Schlafplatz hat sich ein Mann im Hildesheimer Ortsteil Marienburg gesucht. Hoch oben auf einem Pferdemisthaufen hatte sich der 24-Jährige eine Mulde gegraben und in einen Schlafsack gemümmelt.
Schöner träumen mit Pferdeäpfeln - Mann schläft auf Misthaufen

Falsche deklarierte Eier beschäftigen Ermittler in acht Bundesländern

Oldenburg - Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaften wegen Millionen falsch deklarierter Eier betreffen Produzenten in halb Deutschland. Politik und Verbände fordern strengere Kontrollen, Biobauern fürchten um ihren guten Ruf.
Falsche deklarierte Eier beschäftigen Ermittler in acht Bundesländern

Fast zehn Prozent weniger Gewerbeanmeldungen

Hannover - In Niedersachsen sind im vergangenen Jahr fast zehn Prozent weniger Gewerbe angemeldet worden. Die Zahl von 63 021 Anmeldungen sei der geringste Stand seit 2002, teilte der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie am …
Fast zehn Prozent weniger Gewerbeanmeldungen

Falsche Bio-Eier beschäftigten Ermittler in acht Bundesländern

Oldenburg - Im Skandal um Millionen falsch deklarierte Eier hat die Oldenburger Staatsanwaltschaft mehrere Fälle in sieben andere Bundesländer abgegeben.
Falsche Bio-Eier beschäftigten Ermittler in acht Bundesländern

In der Heide blüht der Tourismus

Lüneburg - Die Lüneburger Heide hat im vergangenen Jahr mit mehr als fünf Millionen Übernachtungen einen neuen Besucherrekord erlebt.
In der Heide blüht der Tourismus

Staatsanwalt: Betrug bei Eiern flächendeckende Praxis

Oldenburg - Betrügereien bei der Hühnerhaltung und der Eier-Kennzeichnung sind nach Erkenntnissen der Ermittler weit verbreitet. „Es scheint relativ flächendeckend Praxis gewesen zu sein“, sagte der Leiter der Oldenburger Staatsanwaltschaft, Roland …
Staatsanwalt: Betrug bei Eiern flächendeckende Praxis