Niedersachsen – Archiv

Brandstiftung? 64-Jähriger rettet sich aus brennendem Wohnmobil

Timmendorfer Strand - Mit knapper Not ist ein Mann aus Niedersachsen in Timmendorfer Strand an der Ostsee dem Flammentod in seinem Wohnmobil entkommen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht dringend Zeugen.
Brandstiftung? 64-Jähriger rettet sich aus brennendem Wohnmobil
Zeugen gesucht: Fahrrad wichtige Spur nach bewaffnetem Überfall

Zeugen gesucht: Fahrrad wichtige Spur nach bewaffnetem Überfall

Bad Oeynhausen - Eine vielversprechende Spur nach einem Tankstellenüberfall Mitte März in Bad Oeynhausen verfolgt derzeit die Polizei. Ein aufgefundenes Fahrrad könnte den Ermittler entscheidend weiterhelfen.
Zeugen gesucht: Fahrrad wichtige Spur nach bewaffnetem Überfall

14-Jähriger kauft seiner Mutter ein Auto

Gnarrenburg. Wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis musste die Polizei Gnarrenburg am Mittwoch gegen einen 14-Jährigen ermitteln, der einen Mazda gefahren hatte. Dabei hatte der Jugendliche eine Überraschung mit dem Auto geplant.
14-Jähriger kauft seiner Mutter ein Auto

Hochschwangere Frau stirbt bei Verkehrsunfall - Polizei sucht dringend Zeugen

Hannover / Lehrte. Die Polizei sucht weiter dringend Zeugen zu einem besonders tragischen Verkehrsunfall vom 24. Mai in Lehrte. Eine schwangere 41-Jährige war bei einem Verkehrsunfall in Lehrte tödlich verletzt worden. Die vier und sechs Jahre alten …
Hochschwangere Frau stirbt bei Verkehrsunfall - Polizei sucht dringend Zeugen

Vier Verletzte bei Wohnungsbrand in Braunschweig

Braunschweig - Drei Bewohner und ein Feuerwehrmann sind am Mittwochabend bei einem Wohnungsbrand in Braunschweig verletzt worden. Der Feuerwehrmann erlitt bei den Löscharbeiten Verbrühungen, einer der Bewohner wurde mit einer Rauchvergiftung ins …
Vier Verletzte bei Wohnungsbrand in Braunschweig

Känguru „Wickie“ ist wieder da - "Urmel" noch verschwunden

Hodenhagen- Die seit Tagen entlaufenen Kängurus Urmel & Wickie wurden heute Morgen entdeckt. Die beiden waren aus dem Serengeti-Park in der Lüneburger Heide ausgebüxt.
Känguru „Wickie“ ist wieder da - "Urmel" noch verschwunden

18-Jähriger muss zwei Wochen in Jugendarrest nach Aufruf zur Lynchjustiz

Emden - Zwei Wochen in den Jugendarrest muss ein 18-Jähriger, der nach dem Mord an der Schülerin Lena im Internet zur Lynchjustiz aufgerufen hatte. Das entschied das Jugendschöffengericht in Emden am Mittwoch.
18-Jähriger muss zwei Wochen in Jugendarrest nach Aufruf zur Lynchjustiz

Autofahrer kracht gegen Baum - Beifahrer stirbt

Nordhorn/Osnabrück - Zwei junge Männer sind am Dienstagabend bei Nordhorn (Grafschaft Bentheim) mit ihrem Auto gegen einen Baum gekracht.
Autofahrer kracht gegen Baum - Beifahrer stirbt

Flammen beschädigen Oldenburger Solarpark

Oldenburg - Ein Feuer in einem Solarpark in Oldenburg hat am Dienstag ein Generatorenhaus zerstört. Mehrere Verteilerkästen und Solarmodule seien außerdem beschädigt worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.
Flammen beschädigen Oldenburger Solarpark

Skelettierter Schädel stellt ostfriesische Polizei vor Rätsel

Krummhörn/Aurich - Die Polizei in Aurich rätselt über die Herkunft eines skelettierten Schädels. Ein Spaziergänger habe ihn vergangene Woche am Aushub eines ausgebaggerten Kanals in Krummhörn entdeckt, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag.
Skelettierter Schädel stellt ostfriesische Polizei vor Rätsel

Asse-Bergung könnte sich um Jahre verzögern

Remlingen/Hannover - Die Bergung von Nuklearabfällen aus dem maroden Atommüll-Lager Asse bei Wolfenbüttel könnte sich um mehrere Jahre verzögern. Das geht aus einem Entwurf für einen Terminplan hervor, den das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) an …
Asse-Bergung könnte sich um Jahre verzögern

Wildpark: Unbekannter schießt mit Kleinkaliber auf jungen Hirsch

Bad Gandersheim - Erneut hat ein Unbekannter im Bad Gandersheimer Bergwildpark auf einen jungen Hirsch geschossen. Das Tier wurde am Bein verletzt und musste später getötet werden, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte.
Wildpark: Unbekannter schießt mit Kleinkaliber auf jungen Hirsch

Waldbrandgefahr in Niedersachsen steigt weiter

Hannover - Die Waldbrandgefahr in Niedersachsen ist aufgrund des anhaltend warmen und trockenen Wetters weiter gestiegen.
Waldbrandgefahr in Niedersachsen steigt weiter

Suche nach einbetonierter Leiche geht weiter

Kiel/Hannover - Die Polizei hat am Sonntag die Suche nach einer einbetonierten Leiche in einer Lagerhalle der Hells Angels nahe Kiel fortgesetzt.
Suche nach einbetonierter Leiche geht weiter

Während der Pause: Täter überfallen Lastwagenfahrer

Unterlüß/Celle (dpa/lni) - Auf einem Parkplatz im Landkreis Celle ist ein Lastwagenfahrer während einer Pause von einem Motorradfahrer überfallen worden.
Während der Pause: Täter überfallen Lastwagenfahrer

Auto prallt auf Reisebus - Zwei Verletzte

Bramsche - Eine 32 Jahre alte Autofahrerin ist am Sonntagmorgen auf der Autobahn 1 in Höhe Bramsche (Osnabrück) auf einen mit Kindern besetzten Reisebus aufgefahren.
Auto prallt auf Reisebus - Zwei Verletzte

Christopher Street Day in Hannover

Zahlreiche Teilnehmer waren am Samstag beim Umzug zum Christopher Street Day in Hannover. Zum Teil schrill gekleidet zogen Homosexuelle und Sympathisanten durch die Straßen. Der Christopher Street Day (CSD) steht weltweit für das Selbstbewusstsein …
Christopher Street Day in Hannover

Trecker stürzt in die Leine

Ein 59-jähriger Bauer ist mit seienm Trecker bei Mäharbeiten in die Leine gestürzt
Trecker stürzt in die Leine

Landwirt stürzt mit Trecker in die Leine

Hannover - Bei Mäharbeiten ist ein Landwirt in Hannover mit seinem Trecker in die Leine gestürzt. Der Mann habe sich am Samstagabend auf einer Feuer- und Rettungswache gemeldet und über den Unfall berichtet, teilte die Feuerwehr mit.
Landwirt stürzt mit Trecker in die Leine

Suche nach mutmaßlich einbetonierter Leiche fortgesetzt

Kiel/Hannover - Nach der Großrazzia gegen die Hells Angels in Norddeutschland hat die Polizei die Suche nach einer einbetonierten Leiche in einer Lagerhalle fortgesetzt. „Es wird mit Hochdruck gearbeitet“, sagte Sprecherin des Landeskriminalamts …
Suche nach mutmaßlich einbetonierter Leiche fortgesetzt

Aus altem Bunker wird ein Fledermaus-Krankenhaus

Hannover - In einem alten Bunker aus dem zweiten Weltkrieg hat in Hannover ein Krankenhaus für Fledermäuse seine Arbeit aufgenommen. Dort werden derzeit rund 80 verletzte Fledermäuse von ehrenamtlichen Helfern gesund gepflegt und trainiert.
Aus altem Bunker wird ein Fledermaus-Krankenhaus

Hilfe für Opfer von häuslicher Gewalt

Hannover - Am Institut für Rechtsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) startet am 1. Juni das Projekt „Netzwerk ProBeweis“.
Hilfe für Opfer von häuslicher Gewalt

Evangelischer Pastor mit Frau und vier Kindern wird katholischer Priester

Hamburg/Hannover - Mit päpstlicher Sondergenehmigung wird ein ehemals evangelischer Pastor mit Frau und vier Kindern zum katholischen Priester.
Evangelischer Pastor mit Frau und vier Kindern wird katholischer Priester