Ameisen setzen Ampel außer Betrieb

Adendorf - Ameisen haben es geschafft, Störungen bei einer Ampelanlage zu verursachen. Die kleinen Tiere bauten in einem Schaltkasten ihr Nest, teilte die Polizei Lüneburg am Freitag mit.

So war die Ampel auf der Bundesstraße 209 nahe Adendorf (Landkreis Lüneburg) tagelang mehrmals ausgefallen, bis die Straßenmeisterei am Freitag den Bau entdeckte. Die Ameisen wurden in das angrenzende Waldstück gebracht, sagte eine Polizeisprecherin. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare