1. az-online.de
  2. Niedersachsen

72-jähriger Radfahrer bei Unfall in Delmenhorst schwer verletzt

Erstellt:

Von: Yannick Hanke

Kommentare

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen.
Bei einem Verkehrsunfall in Delmenhorst wird ein 72-jähriger Radfahrer schwer verletzt. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

In Delmenhorst wird ein 72-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw schwer verletzt. Der Mann muss ins Krankenhaus gebracht werden.

Delmenhorst – Schwerer Verkehrsunfall in Delmenhorst: Am Sonntag, 18. September 2022, befuhr ein 42-jähriger Mann aus der Gemeinde Ganderkesee gegen 14:22 Uhr die Ludwig-Kaufmann-Straße in Richtung Oldenburger Straße mit seinem Renault. Beim Abbiegen übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 72-jährigen Fahrradfahrer aus Delmenhorst. Und das Unheil sollte seinen Lauf nehmen.

Delmenhorst: 72-jähriger Radfahrer wird durch Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Renault und dem Fahrradfahrer, der stürzte und sich dabei schwer verletzte. Anschließend wurde der 72-Jährige durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Die Höhe des Sachschadens wurde auf circa 750 Euro geschätzt.

Weitere Blaulicht-Meldungen aus Niedersachsen: Radfahrer in Lastrup nach Unfall mit Auto schwer verletzt

Ebenfalls in Niedersachsen wurde in Lastrup (Landkreis Cloppenburg) ein 42 Jahre alter Radfahrer bei einem Unfall mit einem Auto verletzt. Der 28 Jahre alte Autofahrer hatte den Radfahrer überholen wollen, hieß es von der Polizei. Doch hätte der Radfahrer beim Überholvorgang einen Schwenker nach links gemacht und wurde dann von dem Auto erfasst.

Auch interessant

Kommentare