47-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Georgsmarienhütte - Ein 47 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zum Freitag auf der Bundesstraße 51 bei Bad Iburg (Landkreis Osnabrück) tödlich verunglückt.

Der Mann aus Glandorf sei aus noch ungeklärter Ursache auf gerader Strecke von der Straße abgekommen, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann fuhr zunächst etwa einhundert Meter auf dem Grünstreifen und prallte dann ungebremst gegen einen Baum. Zeugen halfen dem 47-Jährigen noch aus seinem Wagen, er starb jedoch an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Die B51 musste zeitweise voll gesperrt werden. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare