45-Jähriger gesteht Mord an seiner Frau

Cuxhaven/Stade - Das Amtsgericht Stade hat Haftbefehl gegen einen 45 Jahre alten Mann erlassen, der in der Nacht zum Freitag vergangener Woche seine schlafende Lebensgefährtin in Cuxhaven erwürgt haben soll.

Nach seiner Festnahme am Mittwoch gestand er die Tat bei der Polizei. Der 45-Jährige habe angegeben, seine zwei Jahre jüngere Partnerin infolge von Streitigkeiten aus Eifersucht getötet zu haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Im Haftbefehl wird von Mord ausgegangen. Es werden Heimtücke und niedere Beweggründe angenommen. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare