Mehrere Stunden Stau

44-Jähriger nach Unfall auf A31 bei Geeste gestorben

Geeste - Bei einem Unfall auf der A31 bei Geeste im Landkreis Emsland ist ein 44-Jähriger Autofahrer tödlich verletzt worden.

Der Mann sei mit seinem Wagen von hinten mit hoher Geschwindigkeit auf einen Lastwagen aufgefahren und danach in die Leitplanke gekracht, teilte die Polizei mit. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er seinen schweren Verletzungen erlag. Der 28 Jahre alte Lasterfahrer blieb unverletzt. Nach dem Crash kam es über mehrere Stunden zu Staus.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare