4300 Autos fahren zu schnell durch Autobahn-Baustelle

Göttingen - Die Tempo-80-Schilder in einer Baustelle der Autobahn 7 bei Göttingen werden von Tausenden von Autofahrern einfach ignoriert. Bei zwei Kontrollen in dieser Woche hat die Polizei mehr als 4300 Fahrer mit überhöhtem Tempo gemessen.

Die meisten Raser hätten diesmal Glück gehabt, sagte ein Sprecher am Donnerstag. Geblitzt wurde nur, wer mit Tempo 105 oder schneller unterwegs war. Dies waren immerhin noch 221 Fahrer. Autofahrer sollten sich allerdings nicht darauf verlassen, dass die Blitzer der Polizei immer erst bei einer Tempoüberschreitung von mindestens 25 Kilometern ausgelöst werden, sagte der Sprecher.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare