30-jähriger Streit unter Rentnerinnen eskaliert

Einbeck - Zwei Rentnerinnen haben sich in Einbeck (Landkreis Northeim) so sehr gestritten, dass die Polizei einschreiten musste. Eine 85-jährige Frau habe ihre 73-jährige Nachbarin beschuldigt, die Hecke nicht ordentlich geschnitten zu haben, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

 Daraufhin habe die 73-Jährige nach Angaben der 85-Jährigen mit Dreck geworfen, ihr mit einem Handfeger auf den Unterarm geschlagen und einen Besen in den Bauch gerammt. Die von der 85-Jährigen herbeigerufenen Polizeibeamten fanden schließlich heraus, dass sich die beiden Nachbarinnen seit 30 Jahren streiten. Gegen die 73-Jährige wird ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare