Glücksspiel

2016 gab es in Niedersachsen 16 Lotto-Millionäre

Hannover - 16 Lotto-Spieler sind 2016 in Niedersachsen zu Millionären geworden. Das sind drei Millionengewinner mehr als 2015, wie die Glücksspielgesellschaft Toto-Lotto Niedersachsen am Mittwoch mitteilte.

Der höchste Einzelgewinn lag dabei im vergangenen Jahr bei 9,6 Millionen Euro. Insgesamt wurden 341,5 Millionen Euro an die Spieler im Land ausgeschüttet. 111 Lottospieler gewannen Beträge im sechsstelligen Bereich.

Erneut ließen sich die Niedersachsen das Glücksspiel im vergangenen Jahr einiges kosten. Insgesamt setzten sie mehr als 707 Millionen Euro bei Sportwetten und staatlichen Lotterien ein. Seit 2008 seien die Spieleinsätze nicht mehr so hoch gewesen, berücksichtige man, dass das vergangene Jahr eine Veranstaltungswoche weniger gehabt habe, teilte die Lottogesellschaft mit.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare