AZ-Leserbrief

Zeitumstellung – ein Ja zur MEZ

+
Noch stellen die Menschen in Deutschland zweimal im Jahr die Uhren um.

Zum Pro & Contra der Zeitumstellung (AZ v. 3. September) meint Eva-Maria Hühn aus Bad Bevensen:

Ein ganz deutliches Votum für die Mitteleuropäische Zeit (MEZ)! Der Begriff „Winterzeit“ suggeriert Dunkelheit und Kälte, und das ist von der Mehrheit nicht gewollt und so fand ich auch die große EU-Umfrage schlecht formuliert und vom Zeitpunkt her ungünstig gewählt. Wer mag bereits im Sommer an den Winter denken? Bis zur Einführung der Sommerzeit haben wir problemlos mit der MEZ gelebt und sie passt für Europa.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare