Wünsche an das Klinikum Uelzen: „Gesunde Kassenlage“

Zu „Parken am Klinikum gegen Gebühr“, 21. September:

Herr Haeger schreibt in dem Artikel, dass der Parkplatz am Uelzener Klinikum ständig chronisch überfüllt sei. Bislang habe ich persönlich immer einen Parkplatz gefunden, da dieser nicht überfüllt war. Selbst das Foto in der AZ bestätigt meine Erfahrung, denn wie man gesehen hat, war der Parkplatz nicht annähernd voll. Hätte man besser aufpassen sollen beim Foto? Seien sie doch ehrlich! Das Klinikum hat nur nach einer zusätzlichen, „chronischen“ und gesunden Einnahmequelle, nämlich dem Geld der Besucher bzw. Patienten gesucht und sie auch gefunden! Aber leider ist es auch schon in anderen Klinken so. Ich wünsche dem Klinikum Uelzen jedenfalls eine allzeit gesunde Kassenlage.

Klaus Cichy

Wieren

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare