Der Winterdienst macht Blödsinn

Zum Winterdienst im Kreis Uelzen: Da ich mich hier ständig über den Räumdienst der Stadt und der Strassenmeisterei aufrege, möchte ich doch mal ein paar Worte loswerden: Also wenn überhaupt der Schneepflug mal zum einsatz kommt , wird das so toll geschoben, dass entweder die freien Parkplätze oder die parkenden Autos zugeschoben werden, ich möchte mal wissen, was da für Leute fahren und ob die es so toll finden, erstmal 25 cm Schnee zu schaufeln, bevor man mit dem Auto aus der Parklücke kommt!

Entweder es wird gar nichts gemacht oder nur Blödsinn , habe ich grade eben selber erlebt: Ein Räumfahrzeug der Stadt schiebt in der Dietrichsstraße die parkenden Autos zu; wie das abends so geschneit hat, fahreich durch Holdenstedt und ein Fahrzeug mit Räumschild und Streuer der Straßenmeisterei kommt mir entgegen, ca 5 cm Neuschnee auf der Straße, aber der Schneepflug bleibt oben! Unverständlich, da ich Jahre nach Schweden fahre, dieses auch im Winter, die Straßen sind dort geräumt und die festgefahrene Schneedecke ist mit Sand oder Splitt abgestreut, da kann man sogar gut mit Sommerreifen fahren , was hier nicht mal mit Winterreifen funktioniert.

Traurig, aber wahr.

Andreas Pauls,

Uelzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare