Wichtige Erkenntnis auf Weg der Umkehr

Leserbrief zu „Vom Ex-Skinhead zum Theologen“, AZ vom 12. November:.

Ich denke, eine sehr wichtige Erkenntnis zur Umkehr auf einen anderen, gewaltfreien Lebensweg von Johannes Kneifel ist hier noch nachzutragen. Zumal er sie mehrfach und sehr deutlich zum Ausdruck gebracht hat. Gegen Ende seiner Haft begann er, in der Bibel zu lesen. Auch Christen, mit denen er im Gefängnis in Kontakt kam, machten ihm deutlich, dass auch sie selbst für ihre persönliche Schuld die Vergebung Jesu brauchen.

Da war die Wende zu erkennen, dass Jesus auch für ihn gestorben und auferstanden ist und lebt – für alle, die „Ja“ zu ihm sagen.

Zum Angebot Jesu hat auch er ja gesagt: „Ich will dir nachfolgen.“

Winfried Wanke,

Uelzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare