Verstärkt auf Volksbanken und Sparkassen setzen

Antwort auf den Leserbrief zu „Regeln für jede Generation“

spätestens seit der Finanz- und Spekulationskrise gibt es viele gute Gründe, verstärkt auf Sparkassen und Volksbanken zu setzen. Allerdings machen es Volksbanken wie die für Uelzen und Salzwedel ihren Mitgliedern recht schwer, sich mit dem Wort von der Genossenschaftsdemokratie zu identifizieren - trotz aller Veranstaltungen und Werbung mit Protagonisten wie Ulrich Wickert. Liebe Mitglieder und Gremien der Volksbank - das müsste doch zu ändern sein...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare