Verantwortung nach außen verlagern?

Zum Beitrag „Gutachten entscheidet über Eventhalle“ (AZ v. 31. Januar) schreibt Georg Lipinsky aus Uelzen:

Bitte um Erklärung: Wir haben einen Stadtrat,, wir haben Ortsräte, wir haben beratende Fachausschüsse, wir haben eine kompetente Verwaltung (mit Leistungszulagen). Warum brauchen wir bei der Frage nach einer Eventhalle ein externes Gutachten? Scheut man eine eigene Entscheidung, die man verantworten muss? Soll Verantwortung nach außen verlagert werden?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare