Untersuchung zur Trasse: Wo sind die Ergebnisse?

Leserbrief zum Artikel B-4- Anmeldung nur „Placebo“ über die Anmeldung des Teilplans Straße für den Bundesverkehrswegeplan, AZ vom 27. Juni:.

Das ist wirklich eine Überraschung: Es gibt bereits eine Untersuchung zu einem B-4-Ausbau als Alternative zur A 39. Aber warum hat das niemand zur Kenntnis genommen außer Herrn Hillmer? Da kann man sich doch jede weitere Untersuchung und damit auch viel Geld sparen! Offensichtlich hält Herr Hillmer die Untersuchungsergebnisse in seinem Besitz und unter Verschluss. Es wäre doch spätestens jetzt der richtige Zeitpunkt, die Prüfunterlagen vorzulegen. Sehr geehrter Herr Hillmer, bitte lüften Sie das Geheimnis und lassen Sie uns wissen, wann und wo diese Unterlagen erstellt wurden, und breiten Sie dieselben vor uns aus. Sollten Sie dazu nicht willens sein oder nicht in der Lage, weil solche Unterlagen nicht existieren, wäre das ein schlechter politischer Stil. Dürfen wir eine Antwort von Ihnen erwarten?

Uwe Krieg,

Masbrock

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare