Tiere besser als Menschen?

Zu den Leserbriefen über die Situation des Uelzener Tierheims:.

Dass sich das Tierheim Uelzen derzeit in einem desolaten Zustand befindet, steht nach dem Leserbrief zu diesem Thema vom 8. Dezember außer Frage. Das Ehepaar Karin und Wolfgang Roboom hat sich seit Jahren sehr um das Tierheim Uelzen und die Tiere dort bemüht und eingesetzt, bis der Vorstand „wechselte“. Erneut rafften sie sich aber auf und initiierten die Uelzer Tiertafel.

Der Brand in der Zoohandlung Knutzen in Kiel – falls es hier jemand mitbekommen hat –, hat dem Tierheim Uhlenkrog alles abverlangt; aber sie haben es geschafft. Durch persönliche Umstände fühle ich mich mehr mit dem Tierheim Kiel verbunden, als mit dem Tierheim Uelzen.

Und ob es noch um die Tiere geht, wurde in einem Leserbrief am 15. Dezember gefragt. Ich vermag dies nicht zu beantworten. Ich weiß nur, dass Tiere schon immer den Menschen voraus waren (sind).

Was das Tierheim Uhlenkrog in den vergangenen Wochen geleistet hat, ist vorbildlich und auch beispielhaft für alle anderen Tierheime, insbesondere für das Tierheim Uelzen.

Kerstin Wöhling,

Uelzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare