AZ-Leserbrief

Schüler stehen in praller Sonne

+
(Symbolbild)

Tanja Räcker aus Ebstorf ist verärgert über den Busverkehr zum Ferienstart:

Nun sind endlich Ferien: Doch bevor sich die älteren Schüler der KGS Bad Bevensen darauf freuen konnten, mussten sie teilweise bis zu eine Stunde nach Schulschluss auf ihren Bus warten! Es ist mir unverständlich, warum das Busunternehmen Haller es dieses Mal wieder nicht hinbekam. Wobei sich diese Szenerie jedes Halbjahr wiederholt. Die Schüler werden nach der dritten Stunde in die Ferien entlassen und müssen in der prallen Sonne stehen. (...)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.