Schlosswoche ist Kostbarkeit

Leserbrief zur Berichterstattung über die Schlosswoche 2013:.

Es bleibt nur noch dem Engagement des Ehepaares Lange-Brachmann sowie dem besonderen Eifer und der Hingabe des Dr. Joachim Draheim und der Künstler großes Lob zu zollen. Auch der Rahmen darf nicht unerwähnt bleiben. Die Abende reihten sich wie Perlen zu einer kulturellen Kostbarkeit auf, wie sie – nicht nur in Uelzen – wohl selten zu erleben sein dürften.

Heiner Harms,

Westerweyhe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare