Rest von Freiheit

Anne Müller aus Krumbach äußert sich zur Debatte um Satire als Form der Meinungsäußerung.

Satire ist die grenzwertigste Form der Meinungsäußerung. Diese muss in freiheitlichen Demokratien weder akzeptiert noch verstanden, sondern lediglich toleriert werden. Gerade weil sich die Satire oft in der Grauzone des Erträglichen bewegt, zeigt sie sich da, wo Angst die Stimme verstummen lässt, und da, wo freie Meinungsäußerung unterdrückt wird, als das, was sie ist: Als der letzte Rest von Freiheit, der sich von Mut, Entschlossenheit und Zivilcourage nährt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare