Leserbrief

Personalnot nicht ohne Grund

+
Bis Ende des Monats fallen Verbindungen des Metronoms aus, weil der Eisenbahngesellschaft Lokführer fehlen. Personalnot in der Wirtschaft, so sagt Manfred Lüdtke, sei hausgemacht.

Zur Berichterstattung über die Zugausfälle bei der Eisenbahngesellschaft Metronom wegen fehlenden Personals schreibt Manfred Lüdtke aus Uelzen:

Personalmangel bei Metronom – woran das wohl liegt? „Hire and fire“ ist das Stichwort; Zwei-Jahres-Verträge und bei der kleinsten Abweichung von der Norm Abmahnungen und Kündigungen. Da muss man sich nicht wundern, wenn auch der letzte Bankdrücker auf dem Arbeitsamt den Kopf einzieht wie die Schildkröte, wenn es donnert, wenn man ihm da Arbeit anbietet, mittlerweile hat sich das rumgesprochen.

Ich habe mit 61 Jahren Arbeit in Lüneburg gefunden und würde mich für nichts auf der Welt noch mal bei einer Uelzener Firma bewerben beziehungsweise arbeiten. Uelzen wird immer mehr zur Provinz – in allen Belangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare