Nicht diesen Traum einer Schule zerstören

Leserbrief zu ",Rauchbomben' für Uelzen", AZ vom 12. September:

Wieso wollen Sie die Grundschule Molzen schließen? Wegen Geldmangel? Das ist eine schlechte Ausrede. Dieses Geld kann man auch anders sparen. Ich erzähl jetzt mal etwas über die Schule und meine Erfahrungen:

Ich bin auch auf diese Schule gegangen. Es ist eine schöne, kleine, aber dafür sehr übersichtliche Schule. Hier macht das Lernen, die Pausen und der Unterricht Spaß. Auf dieser Schule sammelt man wichtige Erfahrungen fürs Leben.

Auch die schüchternen Schüler lernen hier ihr eigenes Selbstvertrauen zu finden. Die Lehrer an dieser Schule geben sich sehr viel Mühe, den Unterricht schön zu gestalten, den Schülern den nötigen Freiraum zu geben, sie jedoch stets zu fördern und zu fordern.

Ich hatte hier eine wunderschöne Schulzeit und fände es sehr schade, diesen Traum von Schule anderen Kindern, sowie auch meinen kleinen Geschwistern, zu zerstören.“

Malin,

12 Jahre,

ehemalige Schülerin in Molzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare