AZ-Leserbrief

"Legt mal endlich los"

+
Der Ausbau des Glasfasernetzes im Landkreis kommt laut AZ-Leser Jürgen Dreyer nicht wie geplant voran.

Zum Thema Glasfaser-Ausbau im Landkreis erreichte die Redaktion folgender Leserbrief von Jürgen Dreyer:

Ich erinnere mich noch an den Tag, als die Lünekom im Oktober 2017 in Böddenstedt ihren Vortrag hielt und sagte, dass in etwa einem halben Jahr nach dem Endtermin am 31. Dezember 2017 mit dem Baubeginn im Cluster 8 zu rechnen ist und es ungefähr ein halbes Jahr dauern wird.

Leserbrief

Das wäre jetzt vor einem viertel Jahr gewesen. Aber dann gab es ja unvorhergesehene Probleme: Der polnischen Firma gingen die Arbeiter aus (ist ja bestimmt normal). Dann sind da noch plötzlich zwei Eisenbahnlinien (Bau um 1847 und 1872) – kann man ja übersehen. Ach ja, und dann war da auch ganz plötzlich der Elbeseitenkanal (Bau um 1970) zu bedenken. Aber der Landkreis Uelzen ist ja erfinderisch und versucht, die Bürger durch ein Bautagebuch zu beruhigen.

Dort steht zwar drin, was geplant ist, aber nicht, wann was abgeschlossen wurde; besser wäre sogar, ab wann was abgeschlossen wird. Eigentlich sollte der Bau des Glasfasernetzes Ende 2019 abgeschlossen sein, dann legt mal endlich los.

Jürgen Dreyer, Böddenstedt

---

Leserbriefe geben die Meinung des Verfassers wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare