Kein Spaß

Klaus Safier schreibt über das in seinen Augen misslunge Silvester-Varieté in der Jabelmannhalle:

Schade, dass das Programm eher für einen Kindergeburtstag geeignet war, denn zu einer Silvesterlaune. Nichts gegen die Leistungen der aufgetretenen Artisten. Drei bis vier Darbietungen waren durchaus sehenswert, aber die Moderation wurde im Verlauf des Abends kaum lustiger nachdem fünfmal aus dem Publikum junge Männer Kabelstecker oder andere Arbeiten verrichten sollten. Ein Lacher kam nach dem dritten Mal im Publikum nicht mehr auf. Varieté kann ganz toll sein. Bunt, voller Spannung und Aktion wie in der Uelzener Jabelmannhalle im November. Aber ein Silvesterabend mit diesem Programm, da musste man sich im Anschluss tüchtig die Pulle geben.

Klaus Safier, Uelzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare