Ein größeres Publikum verdient

Zum Artikel „Immer Ärger mit Mama und Papa“:

Wie Frau Bautsch-Ludolfs in ihrem Artikel schon vermerkt hat, hätte das Theaterstück ein größeres Publikum verdient.

Ganze 5 Himberger verirrten sich an dem Sonntagnachmittag in die Aula der Schule. Die Ausrede „Ich habe ja nichts davon gewusst“ kann man nicht gelten lassen, denn in den Geschäften des täglichen Bedarfs, Tankstelle und Banken waren Plakate vorhanden. In der AZ war ebenfalls ein Hinweis auf die Veranstaltung. Wer Interesse an Veranstaltungen in Himbergen hat, kann sich auch entsprechend informieren. Da verstehe ich den Satz „In Himbergen ist ja nichts los, wir fahren lieber in die Stadt“ nicht mehr. Es wird demnächst wohl auch tatsächlich nichts mehr los sein in Himbergen, warum auch, wenn sowieso keiner zu den Veranstaltungen geht! Schade um die Mühe und die sehr schöne Aula mit Bühne in der Himberger Schule.

Erhard Persiel,

Himbergen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare