Beethoven: Finale war ein Konzert der Spitzenklasse

Zur Konzert-Reihe „32 mal Beethoven“ und dem Festkonzert am vergangenen Sonntag mit dem Beethoven Academy Orchestra Kraków schreibt Peter Brandt aus Natendorf:

Das war einmalig, was der Kulturkreis Uelzen am Sonntag auf die Beine gestellt hat: Eines der besten Orchester aus Polen, dazu vier Solisten der Spitzenklasse und der Kantorei-Chor der Marienkirche. Der Eintrittspreis stand in keinem Verhältnis zu den Spitzenleistungen, die gezeigt wurden. Wenn man bedenkt, wie teuer der Eintritt zu einem profanen Fußballspiel beim HSV ist oder wieviel man für eine Taxifahrt von Uelzen nach Bevensen berappen muss...

Solch ein Musik-Highlight werden wir in Uelzen nicht so schnell wieder hören...!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare