Uelzen – Archiv

„Unsinnige Träume“

„Unsinnige Träume“

Zum Artikel „Stadt plant Premiere für,Hafen Ost’“, AZ vom 24. Januar, schreibt dieser AZ-Leser:
„Unsinnige Träume“
„Lebensgefährlicher Unsinn“

„Lebensgefährlicher Unsinn“

Zum Thema „Mindestgeschwindigkeit auf mautpflichtigen Bundesstraßen“ schreibt dieser Leser:
„Lebensgefährlicher Unsinn“

„Hier gelten andere Gesetze“

Zum geplanten Wechsel von Sigmar Gabriel in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank erreichte die Redaktion dieser Leserbrief:
„Hier gelten andere Gesetze“

„Finde die Meinung sehr egoistisch“

Zum Thema „Organspende“ und als Antworten auf die Leserbriefe von Julia Glanz sowie von Günter Paff, AZ vom 21. Januar, erreichten die Redaktion folgende Zuschriften:
„Finde die Meinung sehr egoistisch“

„Die Nacht wird zum Tag“

Zum Artikel „Mosaik für Insekten“, AZ vom 20. Januar, erreichte die Redaktion dieser Leserbrief:
„Die Nacht wird zum Tag“

„Ich empfinde es als Frechheit“

Zum Artikel „Staßar wirft das Handtuch“, AZ vom 11. Januar, schreibt dieser Leser:
„Ich empfinde es als Frechheit“

„Ist dazu jeder in der Lage?“

Zum Thema Organspende erreichte die Redaktion dieser Leserbrief:
„Ist dazu jeder in der Lage?“

Fakten liegen auf dem Tisch

Zur Entscheidung der Kreispolitik, Mittel für ein neues Gutachten zur Grundwasserbelastungen am Flugplatz Barnsen bereitzustellen, erreichte die Redaktion dieser Leserbrief:.
Fakten liegen auf dem Tisch

„Uelzen bietet schlimmes Bild“

Zur unsachgemäßen Entsorgung von Müll in der Hansestadt und zur AZ-Berichterstattung über die Erhöhung der Straßenreinigungsgebühren erreichte die Redaktion dieser Leserbrief:
„Uelzen bietet schlimmes Bild“

„Es ist ein Drama“

AZ-Leserin Tanja Heine bemängelt in ihrem Leserbrief, dass viele Bürger sich über die Kastrationspflicht für Freigänger-Katzen hinwegsetzen würden:
„Es ist ein Drama“

„Das ist die Kunst des Lehrers“

Zum Streit um die Sommerferien erreichte die Redaktion folgende Zuschrift:
„Das ist die Kunst des Lehrers“

„Irrationale Phantasmagorie“

Zu den Beiträgen „Autobahn bringt neue Gäste“, AZ vom 19. Dezember, und „Drohungen und ideologische Scheuklappen“, AZ vom 21. Dezember, erreichte die Redaktion diese Zuschrift:
„Irrationale Phantasmagorie“

„Deutsche lassen ihr Geld verschimmeln“

Zum Artikel „Volksbank führt Negativzins ein“, AZ vom 16. Dezember, schreibt dieser Leser:
„Deutsche lassen ihr Geld verschimmeln“

„Rückwärts gewandte Haltung“

Zur Thematik „A39/Rastanlage Riestedt/ Gewerbegebiet“, erreichte die Redaktion folgende Zuschrift:
„Rückwärts gewandte Haltung“