Uelzen – Archiv

Schutzstatus ändern?

Schutzstatus ändern?

Zum Thema „Wolf“ schreibt Hans-Heinrich Oetjen aus Uelzen vom Verein Weidetierhalter Nord-Ost-Niedersachsen:
Schutzstatus ändern?

„Taschengeld“ reicht nicht

Carl-Adolf Barenyi aus Bad Bevensen schreibt zum Bericht „Arbeiten für den Bauhof“ (AZ vom 23. April 2015), in dem es darum geht, Asylbewerber aus der Kurstadt in Tätigkeiten einzubinden, die beim Bauhof anfallen:
„Taschengeld“ reicht nicht

Anleinpflicht beachten

Karl-Heinz Köhler aus Suderburg schreibt zum Bericht „Wildernder Hund tötet Ricke mit drei Kitzen“ (AZ, 24. April 2015):.
Anleinpflicht beachten

Pfefferspray gegen Wölfe?

Regine Mareck aus Wichtenbeck schreibt zur Berichterstattung über die Rückkehr des Wolfs in die hiesige Region und über verschiedene Begegnungen mit dem Menschen:
Pfefferspray gegen Wölfe?

Brüssel macht den Bock zum Gärtner

Jürgen Block aus Tätendorf-Eppensen schreibt zu den Verhandlungen zwischen Athen und den europäischen Geldgebern:
Brüssel macht den Bock zum Gärtner

Nicht Soldaten versagten

Zum Interview mit dem hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Henning Otte zum Präzisionsproblem des Sturmgewehrs G 36 der Bundeswehr ( AZ, 23. April 2015 ) schreibt Jörg Kramer aus Uelzen:
Nicht Soldaten versagten

Radweg schlecht einzusehen

Karin Timpe aus Bad Bodenteich schreibt zum Bericht über einen Unfall mit einem Fahrradfahrer an der Straße Zur Schaftrift/Bergstraße in Bad Bodenteich (AZ, 11. April 2015):.
Radweg schlecht einzusehen

Satire auf das G 36

Detlef Gohlke aus Bad Bevensen schreibt zur Berichterstattung über die Mängel des Sturmgewehrs G 36 der Bundeswehr:
Satire auf das G 36

Wolfsgebiete ausweisen?

Rüdiger Wnuck aus Ebstorf schreibt zur Diskussion über die Rückkehr des Wolfs in die hiesige Region:
Wolfsgebiete ausweisen?

Hatte nie Gefühl, allein zu sein

Wiegmut Israel aus Lüchow schreibt zur Berichterstattung „Mit MRSA-Keimen auf einem Zimmer“ über das Uelzener Helios Klinikum (AZ, 18. April 2015):.
Hatte nie Gefühl, allein zu sein

Populistisches Spektakel

Jörg Rittinghaus aus Schlieckau schreibt zum jüngsten bundesweiten Blitzer-Marathon der Polizei:
Populistisches Spektakel

Rücksichtnahme würde allen helfen

Stefan Kruschel aus Uelzen schreibt zu der Meldung „Alte Spritzen auf Spielplatz“ (AZ vom 11. April 2015):.
Rücksichtnahme würde allen helfen

Planlose Wiederansiedlung

Zur aktuellen Diskussion über die Rückkehr des Wolfs in die Region sowie zum darauf bezogenen Leserbrief „Höchste Zeit, dass wir uns wehren“ von Walter Cordes aus Brockhöfe (AZ, 2. April 2015) schreibt Stefan Stern aus Bad Bevensen:
Planlose Wiederansiedlung

Kaufland ins Marktcenter?

Uelzen. Die Absage der Elektronik-Fachmarktkette Medimax als Mieter für das neue Marktcenter in Uelzen sorgt bei den AZ-Lesern in Stadt und Kreis für Unverständnis. Eine Auswahl der Kommentare von den AZ-Internetplattformen Facebook und az-online. …
Kaufland ins Marktcenter?

Der Mäuse Feind ist – die Katze!

Hartmut Ramuenke aus Emmendorf schreibt zum Bericht „ Die nagen alles an “ (AZ vom 28. März 2015) über eine Mäuseplage auf den Feldern der Region:
Der Mäuse Feind ist – die Katze!

Es gibt bessere Scherze

Wolfgang Schneider aus Holdenstedt schreibt zum Bericht „Michael Otto stiftet Milliarden“ über den Hamburger Milliardär Michael Otto, der sein Vermögen bereits vor einem Jahr in eine gemeinnützige Stiftung eingebracht hat (AZ vom 2. April 2015):
Es gibt bessere Scherze

Muss erst etwas passieren?

Doris Jungnickel aus Walsrode schreibt zur aktuellen Diskussion um die Rückkehr des Wolfs und den Bericht „ Aufstellung zur Jagd “ (AZ, 1. April 2015):
Muss erst etwas passieren?

Fahrschüler in der Drogenkontrolle

Zu der groß angelegten Drogenkontrolle der Uelzener Polizei und dem dazu gehörigen Artikel „Nicht betrunken, aber doch berauscht“ (AZ vom 26. März 2015) schreibt Simone Murawa aus Eimke:.
Fahrschüler in der Drogenkontrolle

Höchste Zeit, dass wir uns wehren

Walter Cordes aus Brockhöfe schreibt zur aktuellen Diskussion über die Rückkehr des Wolfs.
Höchste Zeit, dass wir uns wehren